Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de
Baumarktpartner
von myHOMEBOOK

Anzeige

Kreative Ideen für Wasserspaß im Garten

So wird’s auch ohne Pool im Sommer cool

Ein Rasensprenger erfrischt bei Hitze nicht nur PflanzenFoto: OBI

Endlich lange Sonnen-Tage, Garten-Saison und bestes Badewetter! Aber wie kommt an heißen Tagen Erfrischung in den Garten?

Nur die wenigsten haben das Geld, die Möglichkeit und Lust dazu, den Garten zur Großbaustelle zu machen, um einen festen Pool buddeln zu lassen. Hier sind kreativere, einfachere und günstigere Lösungen für Abkühlung und Wasserspaß!

Pools und Planschbecken zum Aufblasen

Überraschend günstig und platzsparender als ein festverbauter Pool sind aufblasbare Pools. Schon ab ca. 35 Euro gibt es bei OBI kleinere Modelle, die innerhalb von zehn Minuten wasserbereit sind. Einfach den oberen Ring aufpumpen, dann hebt sich der Pool, wenn er sich mit Wasser füllt. Die Mini-Version ist das gute alte Planschbecken, das Klein und Groß selbst auf einem beengten Balkon etwas Abkühlung verschafft.

Wer will da noch ins Freibad? Ein aufblasbarer Pool ist das Wasserparadies für die ganze Familie Foto: OBI

Neben den praktischen Pools gibt es auch noch die Deluxe-Variante: Whirlpools zum Aufblasen! Sie haben eine eingebaute Filteranlage, durch die das Wasser extra lange frisch bleibt. Das Beste: Für Ihren Outdoor-Whirlpool brauchen Sie keinen Wasseranschluss im Garten, Sie können ihn einfach mit dem Gartenschlauch befüllen.

Klarer Vorteil: Aufblasbare Pools können Sie spätestens nach der Badesaison wieder abbauen und sehr schmal gefaltet einfach verstauen. Außerdem benötigen sie kaum Pflege und Sie sparen sich die umfangreiche Pump- und Filtertechnik, die ein festverbauter Pool benötigt.

Abkühlung zum Aufbauen gibt es auch speziell für Haustiere – Hundepools Foto: OBI

Vierbeiner-Tipp: Wussten Sie, dass es für den Frischekick Ihrer Fellnasen extra Hundepools gibt? Das sind Planschbecken aus kratzfestem Material mit rutschfesten Boden, die sich blitzschnell aufbauen oder auflasen lassen. Als Alternative kann an besonders heißen Tagen auch das Wasser aus Gartendusche oder Gartenschlauch eine willkommene Abkühlung für Hunde bieten.

Sommerregen mit Schlauch und Sprenger

Der Gartenschlauch ist im Sommer unverzichtbarer Durststiller für Rasen, Blumen & Co. – warum machen Sie ihn nicht auch zu Ihrer Frische-Quelle? Die simpelste Variante ist natürlich, ihn sich und anderen über den Kopf zu halten, vielleicht auch in einer kleinen Wasserschlacht. Der Gartenschlauch kann aber auch die einfachste Gartendusche der Welt befüllen. So geht’s:

Eine Gießkanne im Vintage-Look macht die provisorische Dusche zum Hingucker Foto: OBIFoto: OBI
  • Binden Sie zunächst ein Seil an den Griff einer Gießkanne, der Sie idealerweise einen Brausekopf aufgesetzt haben.
  • Danach binden Sie das andere Ende des Seils an einen Ast oder Ähnliches, das eine gute Höhe hat. Befüllen Sie die Gießkanne mit dem Gartenschlauch.
  • Knoten Sie an den vorderen Teil der Gießkanne noch einen weiteren Strick, damit Sie sie zu sich herunterziehen und die Dusche so „aktivieren“ können.

Oder: Funktionieren Sie einen Rasensprenger zur Outdoor-Regendusche um, es könnte nicht einfacher sein Gartenschlauch anschließen, Wasserhahn aufdrehen, wie in feinen Sommerregen eintauchen.

Tipp: Wussten Sie, wie viele Variationen es bei Rasensprengern gibt? Kreis-Regner, Viereck-Regner oder tanzende Sprinkler-Blumen… Ihren Wasserspaß und das Bewässerungssystem Ihres Gartens können Sie hier mit dem OBI Gartenplaner planen.

Das einfache Glück der Gartendusche

Von der Sonnenliege direkt zur Erfrischung unter die Brause hüpfen, das funktioniert ganz einfach mit einer Gartendusche. Sie können sie als Komplett-Set bei OBI im Markt oder online kaufen und die Installation könnte nicht einfacher sein: Stecken Sie den Dusch-Stab in den Boden, schließen Sie den Gartenschlauch an – Wasser marsch!

Bei einer selbst gebauten Gartendusche sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt Foto: OBIFoto: OBI

Wer eine kleine Herausforderung will, kann sich auch eine Gartendusche als DIY-Projekt selbst nach den individuellen Wünschen kreieren. Hierbei können Sie sogar ausgefuchste Duschsysteme installieren, wie man Sie aus luxuriösen Badezimmern kennt. Wie Sie Step-by-Step Ihre DIY-Gartendusche bauen, erfahren Sie hier im OBI-Ratgeber!

Tipp: Für zusätzliche Privatsphäre sorgt ein Sichtschutz, für den es unzählige Varianten und Elemente gibt, die Sie passend zum Stil Ihres Gartens auswählen können.

Boho-Tipp: Badewanne upcyclen

Ein Badezimmer im Grünen ergibt eine alte Wanne, die mit dem Schlauch befüllt wird Foto: OBI

Alte Badewannen kommen jetzt nicht mehr auf den Recyclinghof sondern in den Garten. Mit wenigen Handgriffen können Sie aus ihnen einen Outdoor-Pool erschaffen. Wenn die Badewanne noch dicht ist, können Sie sie einfach mit Wasser befüllen. Vor allem alte, freistehende Wannen strahlen im Grünen unwiderstehliches Boho-Flair aus. Dazu noch einen Hippie-Strohhut auf den Kopf und einen kühlen Drink in die Hand und in vollen Zügen den Sommer genießen!

Sie wollen Ihre Sonnentage auch cool ohne (festen) Pool aber mit Wasserspaß und Frischekick verbringen? OBI hat noch viel mehr Produkte und Tipps für Ihre Erfrischung und Abkühlung im Garten!

Themen


Anzeige