Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de
Baumarktpartner
von myHOMEBOOK

Anzeige

Tapen, Sägen, streichen

Zaubern Sie DIY-Magie auf Ihre Wände

Greifen Sie gemeinsam zu Pinsel und Farbe – so macht Ihr neues Wand-Projekt noch mehr SpaßFoto: CREATE! by OBI

Sie haben Lust auf Tapetenwechsel? Wollen Ihrem Zuhause einen neuen Touch verpassen? Mit etwas Farbe und Zutaten wie Tape und Holzleisten geben Sie Ihren Wänden einen individuellen Look. Verwirklichen Sie sich selber – CREATE! by OBI hilft Ihnen dabei mit Inspirationen, Schritt-für-Schritt-Anleitungen und Materiallisten für Ihre ganz persönlichen DIY-Projekte. Egal, ob Anfänger oder Profi, das kriegen Sie hin!

Same same – but different. Um Schlafzimmer, Flur oder Küche ganz anders aussehen zu lassen, sollten Sie sich Ihre Wände vornehmen. Denn auch die sind Teil der Einrichtung! Alles, was es manchmal braucht, ist ein bisschen DIY-Magie für Ihre Wände!

Bringen Sie Abwechslung in Ihren Wohn-Alltag und Ihren Kopf: Schwingen Sie Pinsel oder Säge und verleihen Sie Ihrem Zuhause einen unverwechselbaren Stil. Das geht alleine, zu zweit oder mit der ganzen Familie. So schaffen Sie nicht nur einmalige Wände, sondern auch einmalige Erinnerungen.

Mit diesen 3 DIY-Ideen lassen Sie Ihre Wände sprechen

Sehen Sie Ihre Wände als Leinwand für Ihre Persönlichkeit. Einzigartig, lebendig, farbenfroh – Sie können darauf alle Emotionen und Vorlieben zum Ausdruck bringen. Dabei helfen verschiedene Materialien wie Tape, Holzleisten und Farbe. Hier kommen drei DIY-Ideen von CREATE! by OBI für jeden Geschmack und Zeitrahmen:

Idee Nr. 1: Machen Sie Ihre Wände einzigartig mit Tape Art

Einzigartige Wände mit Tape ArtFoto: CREATE! by OBI

Tape kommt meist zum Einsatz, um vorm Streichen Türrahmen oder Bodenleisten abzukleben. Aber wussten Sie, dass Sie damit auch kreativ werden können?

Mit extra starkem Gewebeband lassen sich grafische Muster, Tiermotive oder zum Beispiel eine Weltkarte auf die Wand zaubern. Wie wäre es mit der Skyline Ihrer Traumstadt überm Bett? Oder einem Regenschauer aus bunten Tape-Tropfen fürs Kinderzimmer? Mit Tape können Sie auch Fotos an der Wand Ihres Wohnzimmers einen coolen Rahmen verpassen. Die Möglichkeiten sind grenzenlos!

Der Vorteil dieser DIY-Idee: Haben Sie eine neue Inspiration im Kopf, lösen Sie das Tape vorsichtig wieder von der Wand ab und starten das nächste Projekt.

Legen Sie los und lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf – wie genau die Tape-Technik funktioniert, lesen Sie in dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung – dort finden Sie auch die Materialliste für Ihr Tape-Projekt.

Idee Nr. 2: Voll im Trend: Wände mit Kassettierung

Mit einer Kassettierung die Wände aufwertenFoto: OBI

Kassettieren heißt, auf einer Fläche mit Hilfe von Zierleisten einzelne Vertiefungen (Kassetten) zu schaffen. Das geht nicht nur auf Wänden, sondern auch auf Türen und an Decken. Diese Technik wirkt besonders hochwertig und ist gerade total angesagt.

Auch mit Zierleisten ist der Spielraum quasi endlos: Sie können Sie als klassische Kassettierung anbringen oder eigene Muster kreieren, indem sie die Leisten längs oder quer an der Wand anbringen. Auf er ganzen Wand oder nur einem Teil? Das bleibt Ihnen überlassen.

Sie wollen gleich loslegen? Ihre Schritt-für-Schritt-Anleitung und die Materialliste für Ihr Kassettierungs-Projekt gibt‘s hier.

Idee Nr. 3: Schenken Sie Ihren Wänden Hingucker mit kleinen Farbflächen

Mit Farbflächen schaffen Sie auf Ihren vier Wänden ganz besondere HinguckerFoto: CREATE! by OBI

Mit auffälligen Farbflächen lassen sich verschiedene Effekte erzielen: Sie können damit bestimmte Möbelstücke oder Wohnaccessoires hervorheben, einen „Raum im Raum“ schaffen oder durch die Kombination von Kontrastfarben für Spannung sorgen. Spielen Sie mit den Elementen, die Ihnen zur Verfügung stehen: Eine Wanduhr kann auch zum Ausgangspunkt für eine Farbfläche werden – und Farbe „ausstrahlen“ wie eine Sonne. Gestalten Sie alle vier Wände eines Raumes oder heben Sie nur eine durch ein besonderes Muster hervor. Auch bei diesem Projekt können Sie sich kreativ so richtig austoben!

Damit Ihr Farbflächen-Projekt optimal gelingt, hält CREATE! by OBI Schritt-für-Schrittanleitungen und die dazugehörigen Materiallisten für Sie bereit. Für geometrische Formen klicken Sie hier, Muster-Trends gibt es hier.

Sie brauchen noch ein bisschen Mut, um selber ans Werk zu gehen? Dann lassen Sie sich von anderen DIY-Künstlern und -Projekten motivieren.

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Die passende Idee wartet schon auf Sie!

Themen


Anzeige