Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de
Baumarktpartner
von myHOMEBOOK

Anzeige

Aus virtuell wird Wirklichkeit

In drei Schritten zum neuen Bad

Wunsch – ein Badezimmer wie aus dem Bilderbuch – und Wirklichkeit – ein schrubbeliges Altbaubad, das seine besten Zeiten längst hinter sich hat – klaffen in diesem Fall meilenweit auseinander Foto: OBI
Brand Logo

Der Frühling 2020 wird den Menschen in Erinnerung bleiben – zum einen, weil die meisten bei schönstem Wetter in ihrer Bewegungsfreiheit gewaltig eingeschränkt waren und zum anderen, weil viele gezeigt haben, wie man diese Zeit am besten nutzt, um sein Zuhause innen und außen schöner zu machen.

Auch Pia B. und Tim H. aus Berlin haben angepackt, dabei völlig neue Seiten an sich entdeckt und uns einen Blick hinter die Kulissen gegönnt. 

Seit drei Wochen sind die beiden jetzt schon zu Hause, und obwohl sie genug zu tun haben, kennt das Pärchen mittlerweile jeden Riss in der Decke. Die 26-Jährige lebt mit ihrem Freund (25) auf 47 Quadratmetern – und plötzlich müssen der geräumige Wohn-Schlafraum und die Küche auch als Arbeitszimmer herhalten: Platz ist eigentlich genug, aber normalerweise sind beide tagsüber in der Arbeit und treffen sich abends mit Freunden.

Oh, wie schön ist Balkonien

Der Art Directorin und ihrem Freund war besonders wichtig, dass die geräumige Loggia der Altbauwohnung hübsch gemacht wurde, um ein bisschen mehr Platz zu haben – einen Platz im Grünen: Für die zusätzlichen Blumen und Kräter haben Pia und Tim ein Pflanzregal aus Holz gebaut. Ganz nebenbei ist der Balkon so noch wohnlicher geworden! 

Die Berliner sind nicht die größten Werkel-Profis, aber mit der detaillierten Bauanleitung hat alles super geklappt. Zuerst haben die beiden das Holz geschliffen, dann alles vorgebohrt, verschraubt und gestrichen – die perfekte Lösung für den Altbaubalkon. 

Mehr Wohnlichkeit durch Pflanzen ist schon mal ein Anfang: On top sorgen Teppiche und ein Pouf für mehr Gemütlichkeit. Der Balkon ist jetzt zum zusätzlichen Wohnraum geworden – und den konnten beide in der letzten Zeit auch wirklich gut gebrauchen.

Schritt für Schritt ins Möbel-Glück 

Wer auch von einem schicken Balkon – oder vielleicht einem tollen Schlafzimmer – träumt, kann aktuell täglich Gutscheine für Lieblingsmöbel im Wert von 500 Euro gewinnen, um damit Selbstbau-Träume wahr werden zu lassen. 

Um teilzunehmen, folgen Sie auf Instagram @createbyobi und kommentieren das Gewinnspiel-Posting. Das Gewinnspiel endet am 17. Mai 2020. Die Teilnahmebedingungen und weitere Infos finden Sie hier. Zusätzlich zur Chance auf einen Gutschein gibt es auf dem Instagram-Account übrigens auch ständig neue Ideen für tolle Selbstbau-Projekte. 

Tipps vom Experten 

Ganz gleich ob Neuling oder Profi – mit den innovativen Selbstbaumöbeln und Deko-Sets von CREATE! by OBI ist es jedem möglich, ganz individuelle DIY-Erlebnisse umzusetzen.

Josephine, CREATE! by OBI Interieur Designerin und Produktentwicklerin, gibt Tipps für einen flexiblen Arbeitsplatz, eine coole Uhr aus Beton, eine Hänge-Blumenampel für mehr Grün in der Wohnung und eine Garderobe aus Rohren. 

„Es wird echt höchste Zeit, dass wir unser Bad ins 21. Jahrhundert holen!“

– Georg H.

„Der Termin hat uns enorm geholfen. Wir wussten eigentlich nur, dass wir das Bad neu machen wollten. Im Markt konnten wir die Kombinationsmöglichkeiten vor Ort checken. So sind wir auf Ideen gekommen, die uns allein nie eingefallen wären!“

– Georg H.


Anzeige
Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für