Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de
Baumarktpartner
von myHOMEBOOK

Anzeige

Frühjahrsputz im Garten

Diese zwei Scheren schaffen jeden Job

Foto: Gardena

Pflanzenreste entfernen, Sträucher stutzen, Bäume schneiden – im Frühling fallen für Hobbygärtner jede Menge Arbeiten an. Mit zwei Top-Werkzeugen von GARDENA erledigen Sie die schnell, einfach und ohne auf wackelige Leitern steigen zu müssen! Was diese „Spezialisten“ drauf haben und warum Sie jetzt beim Kauf sparen können

„Der Frühling ist eine echte Auferstehung, ein Stück Unsterblichkeit“, schrieb der amerikanische Philosoph Henry David Thoreau (1817-1862) einmal. Recht hat er! Die ersten Blütenknospen oder aus der Erde sprießende Pflänzchen besitzen doch immer wieder eine ganz besondere Magie. Und die gibt jedem Hobby-Gärtner einen Push: Verwirklichen Sie Ihre Gartenträume gemeinsam mit GARDENA – jetzt ist genau der richtige Zeitpunkt dazu!

Dafür müssen aber erstmal die Überbleibsel der vergangenen Saison verschwinden: Nun gilt es, verdorrte Pflanzenreste oder verfaultes Hängeobst zu entfernen und Bäume zu beschneiden, damit sie schöner wachsen und intensiver blühen. Bei Frühjahrsblühern wie Forsythien oder Mandelbäumen geht das am besten nach der ersten Blüte.

Schnipp schnapp, ab: Es kann richtig Spaß machen, den Garten einer Frühjahrskur zu unterziehen – wenn man Werkzeug hat, das diesen Aufgaben auch gewachsen ist…

StarCut 160 plus – die ideale Schere für Sträucher und Bäume

Bis zu 160cm Länge

Sie wollen dichten Sträuchern, Büschen und Bäumen einen Pflegeschnitt verpassen? Dann ist der Strauchschneider StarCut 160 plus von GARDENA die perfekte Wahl.

Dank einem Schneidgetriebe aus Stahl, präzisionsgeschliffenen Messern mit Antihaftbeschichtung und einer zwölffachen Übersetzung durchtrennt diese Gartenschere bis zu 3,2 Zentimeter dicke Äste so easy wie Papier.

Der Schneidkopf ist extraschmal und verfügt über ein innen liegendes Zugband, das sich nicht im Geäst verheddern kann. Ein innovativer Räumhaken sorgt dafür, dass Sie Schnittgut problemlos aus dem Geäst entfernen können – und das in einer Höhe von bis zu 3,50 m. Der Schneidkopf lässt sich vom Boden aus problemlos abwinkeln, so dass Sie Äste in jeder Wuchsrichtung präzise schneiden können.

Teleskop-Baumschneider StarCut 410 plus – diese Schere ersetzt eine Leiter

Bis zu 410cm Länge

Sollten Sie einen Job verrichten wollen, der sich in einer größeren Höhe abspielt, kommt der Teleskop-Baumschneider StarCut 410 plus von GARDENA zum Einsatz.

Er verfügt über die gleichen technischen Vorteile wie der StarCut 160 plus – hat aber zusätzlich einen Teleskoparm, der sich von 2,30 m auf 4,10 m ausfahren lässt. Durch den T-Griff erreicht der StarCut 410 plus Äste in einer Höhe von 6,50 m und bleibt trotzdem extrem stabil dabei. So können Sie sicher vom Boden aus arbeiten, ohne auf eine wackelige Leiter steigen zu müssen.

Das Tolle an diesen beiden Werkzeugen: GARDENA gibt Käufern darauf eine Garantie von 25 Jahren! In der Zeit können Sie eine Menge Äste schneiden…

Die Cashback Aktion von GARDENA: So sparen Sie 25 Prozent beim Kauf einer Schere

Vom 1. März bis 30. April läuft die GARDENA Scheren Cashback Aktion und Sie erhalten eine 25% Cashback-Prämie: Wer in dieser Zeit mechanische Scherenmodelle bei deutschen oder luxemburgischen Händlern kauft, erhält 25 Prozent der gezahlten Summe zurück.

Alle Informationen und Teilnahmebedingungen,  sowie eine Liste der Scheren-Modelle zum Sparen finden Sie hier.

So leicht und günstig haben Sie noch nie Ihren Garten in Sommerform gebracht!

Themen


Anzeige
Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für