Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de
Baumarktpartner
von myHOMEBOOK

Anzeige

4 Ideen zum Selberbauen

So entwerfen Sie individuelle Möbel und Deko

„Wenn Sie die Art und Weise ändern, wie Sie die Dinge betrachten, ändern sich die Dinge, die Sie betrachten.“ (Max Planck) Genau das gilt auch für Zeiten wie diese. Die lassen sich nämlich ganz einfach in Quality Time verwandeln. Unser Tipp für die viele Zeit in den eigenen vier Wänden: Selbstbau-Projekte, die jedes DIY-Herz höher schlagen lassen.

Vielleicht schwirrt Ihnen schon länger ein Wohn-Wunsch im Kopf herum, den Sie endlich in die Tat umsetzen möchten? Egal, ob Sie noch DIY-Neuling sind oder schon etwas erfahrener: Diese vier Ideen sind perfekt, um sich inspirieren zu lassen oder auch direkt selbst kreativ zu werden. So verpassen Sie Ihrer Interior-Deko eine persönliche Note – und schaffen bleibende Erinnerungen. Die Ideen stammen von einem Einrichtungskonzept, mit dem jedes Möbelstück und jede Deko zu Unikaten werden. Denn Sie bauen alles selbst – vom Kerzenständer aus Kupferrohr über einen originellen Couchtisch bis hin zum farbenfrohen Hundebett.

Sie können sich noch nicht viel unter DIY Deko und Möbeln vorstellen? Dann scrollen Sie doch zur Inspiration mal durch den Instagram-Account @createbyobi. Dort sehen Sie die schönsten selbstgebauten Beispiele. Dazu kommen hier vier Anregungen um loszulegen:

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

1. Mini-Oase zum Aufhängen

Wie wäre es als Start zum Beispiel mit einer DIY Hängeampel ? Damit holen Sie sich einen neuen grünen Blickfang in Ihr Zuhause. Die benötigten Eichen-Holzleisten und Blumentöpfe finden Sie im Set – genau wie Leim, Holzbohrer, Schleifpapier und Lack in der Farbe Ihrer Wahl. Mit Stickern, Glitzer oder Mosaiksteinen können Sie Ihre kleine Oase dann noch customizen. So wird ein absolutes Unikat daraus. Bestellen und loslegen!

2. Hingucker mit unendlich vielen Möglichkeiten

Ein weiteres tolles Einsteigerprojekt sind Deko-Betonbuchstaben, die zum Beispiel im Regal oder auf dem Esstisch viel hermachen. Die Buchstaben gießen Sie mit Hilfe von Silikonformen selber: Das gesamte ABC und die Zahlen von 0 bis 9 stehen zur Verfügung. Dadurch können Sie verschiedenste Wörter oder Kombinationen zusammenstellen. Auch etliche Farben stehen zur Auswahl, mit denen Sie den Beton anmalen können! Wie alle Selbstbau-Sets von CREATE! By OBI können Sie auch dieses online nach Hause bestellen. Die wichtigen Materialien sind immer enthalten.

3. Lieblingsstück für Ihre Lieblings-Looks

Die Selbstbausets und -möbel von CREATE! by OBI wurden in Zusammenarbeit mit Tischlern und Designern entwickelt. Sie sind daher nicht nur praktikabel, sondern sehen auch richtig schnieke aus – genau wie die Garderobe Rohrmeo. Die benötigten Stahlrohre gibt es fertig zu kaufen.

4. Ein Traum von einem Bett

Welche Farbe? Welche Größe? Das entscheiden Sie! Bei der Planung vom Himmelbett Frieda können Sie bestimmen, welche Länge und Breite es haben soll und ob Sie das Kopfteil lieber flach oder hoch hätten. Dann entscheiden Sie noch, ob das Bett seinen Naturholzton behalten soll, oder Sie es zum Beispiel in Rapsgelb, Porzellanrosa oder Petrol streichen wollen.
Beim Entscheidungsprozess hilft der Online-Konfigurator von CREATE! by OBI. Sie wählen alles aus und können dann Ihre individuelle und kostenfreie Materialliste sowie die Schritt-für-Schritt-Anleitung herunterladen.

Gewinnen Sie täglich 500 Euro für neue Lieblingsmöbel!

Vielleicht haben Sie Glück und erhalten einen Zuschuss zum DIY-Budget. CREATE! by OBI verlost bis 17. Mai 2020 500 Euro für ein Möbelstück Ihrer Wahl. Um teilzunehmen folgen Sie auf Instagram @createbyobi und kommentieren das Gewinnspiel-Posting. Bock mitzumachen? Do it yeah!

Teilnahmebedingungen unter create.obi.de/tnb 


Anzeige
Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für