Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Anzeige

Schritt für Schritt ins DIY-Glück

Neue YouTube-Show feiert Spaß am Selbermachen

HeyMoritz und Julia Beautx brennen fürs Selbermachen! In einer neuen, gemeinsamen Show geben die Star-YouTuber clevere Tipps für junge Leute
Brand Logo

YouTube ist eine Welt für sich: Auf der Video-Plattform gibt es unzählige Clips zu wahrscheinlich jedem Thema – und für alle, die handwerklich und kreativ interessiert sind, gibt's jetzt ein neues Show-Highlight: OBI hat zusammen mit den YouTubern Julia Beautx und HeyMoritz einen Channel für die nächste Generation DIY auf die Beine gestellt. Wir durften einen Blick hinter die Kulissen werfen.

Auf dem Programm der Show stehen jede Woche neue, spannende Projekte wie ein „Dunk Tank Game“ – ein Wurfspiel, beim dem durch einen Treffer mit einem Ball der Inhalt eines Eimers auf dem Kopf dem Mitspielers landet –, coole Möbel aus alten Skateboards, ein Glücksrad und ein Hologramm, bei dem ein Geist mittels Smartphone zum Leben erwacht. Keine Idee ist zu gigantisch, als dass „MACH MAL mit OBI“ sie nicht umsetzen würde – seit dem 19.10. gibt’s jeden Montag, Mittwoch und Freitag eine neue Folge.

Doch nicht nur die Projekte sind krass, auch das „Studio“ ist einzigartig: In einem selbst ausgebauten Lieferwagen ist viel Raum für Spaß, Kreativität und spannende Gäste wie CrispyRob oder CaliKessy – allerdings erst nachdem die beiden (mit etwas Hilfe und nach witzigen Pannen) das Gefährt ordentlich aufgepimpt haben.

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
HeyMoritz und Julia Beautx ergänzen sich perfekt: Sie packen einfach an und haben Freude am Ausprobieren, keine Idee ist zu verrückt, um sie nicht weiterzuspinnen. Denn: Alles ist machbar – irgendwie. Schließlich brennen sie fürs Selbermachen!

Anmachen, laut machen, selber machen!

Unterstützung beim Selbermachen bekommen die Moderatoren von Jacob Beautemps – aka Breaking Lab–, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, auf den ersten Blick komplizierte Sachverhalte simpel zu verpacken: „Wenn man etwas nicht einfach erklären kann, hat man es nicht verstanden“, ist sich der Moderator und YouTuber sicher.

YouTuber Jacob Beautemps hilft dabei, die Projekte simpel zu erklären, damit sie zu Hause nachgebaut werden können Foto: OBI

Selber machen, Spaß haben, mitmachen: Auf dem neuen YouTube-Channel gibt es jede Menge tolle Projekte für DIY-Fans – hier ein paar im Überblick:

MACH MAL selbst

Skateboard-Hocker

In der Halfpipe zu Hause? Aus einem (alten) Skateboard lässt sich problemlos ein stylischer Hocker zaubern: Dazu braucht man nur ein Skateboard-Deck, stabile Kanthölzer, Schrauben, Muttern und einen Akkuschrauber. Dafür verzichten sogar die coolsten Sk8ter-Boyz & Girlz auf Rollen unterm Bord.

Der Schemel aus einem alten Skateboard haut Sie vom Hocker? Einfach die Anleitung herunterladen und loslegen!. PS: Die coolen Sneakers sind übrigens auch ein DIY-Projekt, das auf dem Channel zu sehen sein wird. Es lohnt sich also, am Ball zu bleiben! Foto: OBI

Glücksrad

Wenn’s mal richtig rund gehen soll, darf ein Glücksrad nicht fehlen: So ein Rad ist nicht nur ein cooler Party-Gag, sondern kann das Leben ungemein erleichtern – z.B. wenn es darum geht, festzustellen, wer den nächsten Abwasch machen muss, den Müll runterträgt oder mit dem Hund eine Runde dreht.

Was man dazu braucht? Nur Bock, selbst etwas zu bauen, Holz, Nägel, Schrauben, Farbe und ein paar Werkzeuge – und natürlich die detaillierte Anleitung.

Nicht nur das Bauen macht Spaß, auch das Durchdrehen – egal ob es darum geht, etwas zu gewinnen oder unbeliebte Aufgaben im Haushalt zu verteilen Foto: OBI

Dunk Tank Game

Jahrmarktspaß für den eigenen Garten: Um hier zu gewinnen, muss die Zielscheibe getroffen werden. Dann regnet es auf den Kopf des Mitspielers – egal ob Wasser, Schleim, Konfetti oder Rosenblätter. Um mit dem Dunk Tank Game Spaß zu haben, braucht man nur ein paar Holzplatten, Schrauben, ein Scharnier, einen Eimer und einen Ball, der sich gut werfen lässt.

Und PLATSCH! Das Dunk Tank Game macht nicht erst Spaß, wenn man den vollen Eimer versenkt, sondern schon beim Bauen – ein echter Volltreffer!Foto: OBI
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
In den witzigen Clips wird Step-by-Step erklärt, wie die Projekte umgesetzt werden. Am Ende der Show gibt’s die Möglichkeit, eine detaillierte Materialliste herunterzuladen

Smartphone-Hologramm

Offene Münder garantiert: Um Kumpels und Familie zu beeindrucken, braucht man unter anderem ein Smartphone, Folie und Klebeband – ziemlich simple Zutaten also, die aber am Ende für ein cooles Hightech-Erlebnis sorgen.

Wie es im Jahr 3020 aussieht? Das Smartphone-Hologram ermöglicht einen Ausblick auf die Zukunft, und es macht richtig Spaß, das Projekt umzusetzenFoto: OBI

Worauf kann man sich noch freuen?

Die Moderatoren zeigen, wie man eine echte Alarmanlage bauen kann, um Geschwister und andere Langfinger von privaten Sachen fernzuhalten. Außerdem gibt’s ’ne Anleitung für eine gruselige Spinnen-Box, eine echte Siebdruckmaschine und Tipps für Batik und Hydro Dipping, um Klamotten und Schuhe ordentlich zu pimpen. Wer keine der spannenden Folgen mit abgefahrenen Projekten, nicen Ideen und megageilen Gästen aus der YouTube-Welt versäumen will, hat eigentlich nur eine Wahl: Jetzt abonnieren!

Themen


Anzeige