Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de
Baumarktpartner
von myHOMEBOOK

myHOMEBOOK Bakery

Hobby-Bäckerin verrät ihre 3 nützlichsten Küchen-Hacks

Beim Backen oder Kochen Zeit und Aufwand sparen – wer will das nicht? Manchmal macht man es sich aber auch selbst schwer, obwohl es so einfach sein könnte. Mit unseren schnellen und einfachen Tricks sparen Sie Zeit und Nerven in der Küche!

Der Teig geht auf, obwohl er es gar nicht soll, das Backpapier bleibt nicht in der Form: Diese eigentlich kleinen Problemchen können ganz schön viel Zeit kosten. Aber mit einfachen Tricks wird man zum richtigen Küchen-Profi. Hobbybäckerin und Bloggerin Tamara Staab von Maras Wunderland zeigt in der myHOMEBOOK-Küche ihre ultimativen Hacks, mit denen Backen noch leichter wird. Wie sie funktionieren, sehen Sie im Video.

Der Backpapier-Trick

Wenn die Springform mit Backpapier ausgelegt werden muss, braucht man keine Schere. Statt mit großer Mühe zu versuchen, einen Kreis in der Größe der Form auszuschneiden, geht es viel leichter. Einfach die Springform vom Boden lösen und darauf das Backpapier legen. Danach den Ring über dem Backpapier wieder befestigen – und schon ist der Boden mit dem Papier ausgelegt.

Der Springform-Trick

Hobby-Bäckerin Mara hat noch weitere Küchen-Hacks für die Springform parat – diesmal geht es ums Backen. Besser gesagt um den Teig. Wenn nur der Boden der Form bedeckt werden soll, kann man sich das Drücken mit den Fingern sparen. Lieber den Teig ausrollen und dann mit der Springform wie ein großes Plätzchen ausstechen. Dann hat man die richtige Größe für den Boden. Tipp: Vorher den Rand der Springform mit etwas Mehl versehen, dann löst sich der Teig leichter.

Auch interessant: 8 praktische Lifehacks mit Backpapier

Der Gabel-Trick

Bei den Profis sieht es immer so einfach aus – aber kaum steht man selbst in der Küche, will es einfach nicht klappen. Die Rede ist vom Teig. Denn entweder geht er nicht auf, obwohl er sollte, oder andersherum. Wenn der Teig nicht aufgehen soll, weil es sich etwa um einen Kuchenboden handelt, dann verrät Mara einen simplen Trick: mit einer Gabel mehrmals in den Teig stechen – und schon geht er beim Backen nicht auf.

Themen

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für