Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de
Baumarktpartner
von myHOMEBOOK

Video

Mit diesem Trick lassen sich Mangos leichter schneiden

Die Mango ist unter den exotischen Tropenfrüchten besonders beliebt. Allerdings bereitet vielen das Schneiden Probleme. Denn in der Frucht befindet sich ein großer Kern. Es gibt aber Tricks, mit denen man ganz einfach ans Fruchtfleisch kommt.

Reif ist die Mango besonders saftig und süß. Bevor man allerdings an das leckere Fruchtfleisch kommt, muss man es erst einmal von Schale und Kern befreien. Und das ist gar nicht so einfach. Aber es gibt ein paar Methoden, mit denen es leichter funktioniert. Oben im Video zeigen wir, wie man Mangos ganz einfach schneiden kann.

Der Mango-Igel

Der Mango-Igel kann wunderbar präsentiert und das Fruchtfleisch sofort verzehrt werden. Dafür braucht man lediglich ein scharfes Messer. Damit schneidet man entlang des Kerns das Fruchtfleisch der Mango ab.

Anschließend schnitzt man in die Mango-Hälfte Längs- und Querstreifen, sodass ein Karomuster entsteht. Wichtig: Nicht zu tief in die Mango schneiden, die Schale sollte nicht beschädigt werden. Danach kann man die Hälfte einfach nach außen wölben. Ist die Mango besonders reif, werden dann schon ein paar Stückchen abfallen. Ansonsten kann man das Fruchtfleisch einfach mit einer Gabel abstechen.

Der Glas-Trick

Der Glas-Trick eignet sich nur bei einer sehr reifen Mango – andernfalls könnte das Glas kaputtgehen. Für diese Methode schneidet man wie beim Mango-Igel eine Hälfte nah am Kern ab. Dann braucht man ein dünnwandiges Glas, setzt die Mango am Glasrand an und streift die Schale über das Glas ab. Das Fruchtfleisch rutscht dann einfach im Glas und kann gegessen werden.

Mango schälen

Man kann Mangos auch schälen – etwa wie Möhren, Gurken oder Äpfel. Dafür eignet sich ein Schäler, man kann aber auch ein normales Messer verwenden. Und dann wird auch schon geschält! Ist die Schale komplett entfernt, muss man noch das Fruchtfleisch vom Kern trennen. Dabei ist aber Vorsicht geboten: Das Fruchtfleisch ist saftig und man kann leicht mit dem Messer beim Schneiden der Mango abrutschen.

Auch interessant: Obst nach dem Einkauf richtig lagern, damit es nicht so schnell schimmelt

Wie erkenne ich, ob die Mango reif ist?

Wie die meisten Früchte, schmecken auch Mangos erst so richtig gut, wenn sie reif sind. Das erkennt man unter anderem daran, indem man leicht mit dem Finger auf die Schale drückt. Gibt diese nach, ist die Mango reif. Das kann auch dann der Fall sein, wenn die Frucht von außen noch grün ist.

Tipp: Wenn die Mango noch nicht reif ist, dann sollte man ihr noch ein paar Tage Zeit geben, um nachzureifen. Dabei legt man die Frucht am besten an ein Fenster oder anderen sonnigen Ort.

Auch interessant: So haben Sie Ananas noch nie geschnitten

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für