Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de
Baumarktpartner
von myHOMEBOOK

Von myHOMEBOOK gewählt

Die 8 Tops und Flops im neuen Ikea-Katalog

Die 8 Tops und Flops aus dem neuen Ikea-Katalog
Die bunt leuchtende Stiftlampe und das Bettgestell sind zwei der Neuigkeiten aus dem Ikea-KatalogFoto: Getty Images

In wenigen Tagen erscheint der neue Ikea-Katalog, dessen aktuelle Kollektion ganz unter dem Motto „Schlaf“ steht. myHOMEBOOK hat das Heft schon jetzt vorliegen und aus dem Sortiment je vier Tops und Flops gewählt.

Obwohl das Thema Nachtruhe derzeit beim Möbelriesen im Fokus steht, wirkt der neue Ikea-Katalog wie die Vorgänger auch. myHOMEBOOK hat sich die Neuheiten etwas genauer angeschaut.

Die Tops im neuen Ikea-Katalog

1. Symfonisk

Die Lautsprecherlampe Synfonisk besteht den Style-Check von myHOMEBOOK
Schick und praktisch: Die Symfonisk-Lampe besteht den myHOMEBOOK-Stil-CheckFoto: Inter IKEA Systems B.V. 2019
  • Preis: 179 Euro
  • Material: Schirm aus Glas, Gestell aus Polycarbonat und ABS-Kunststoff, Knopf aus Aluminium, Füße aus Silikonkautschuk

myHOMEBOOK-Einschätzung:

Ikeas Kooperation mit Wifi-Lautsprecher-Hersteller Sonos hat eine Form gefunden, die scheinbar das Beste beider Welten vereint. Zumindest optisch hat uns vor allem die Lampe im schlichten Weiß überzeugt; sie würde sehr gut in Schlafzimmer und Küche passen. Der Preis ist leider Sonos-üblich etwas hoch. Die Kollegen von TECHBOOK sind übrigens nicht von der Lautsprecherlampe überzeugt.

2. Storjorm

Der Storjorm Wandspiegel
Der Storjorm-Wandspiegel überzeugt mit Schlichtheit und EleganzFoto: Inter IKEA Systems B.V. 2019
  • Preis: 99 Euro
  • Material: Glas, Stützkonsole aus Stahl, Befestigung aus Edelstahl, Kupplungsdose aus ABS-Kunststoff, Linse aus Polycarbonat

myHOMEBOOK-Einschätzung:

Einen optisch ansprechenden und praktischen Wandspiegel zu finden, kann zur Herausforderung werden: Entweder fehlt die Beleuchtung, oder der Spiegel macht optisch nicht genug her. Der Storjorm überzeugt jedoch in beiden Punkten. Zudem scheint das Licht indirekt genug zu sein, um auch den morgendlichen Anblick erträglich zu machen. Trotzdem gibt es einen kleinen Nachteil, den man bei diesem Spiegel in Kauf nehmen muss: Er bietet keinen Stauraum.

3. Duktig

Duktig Spielzeugpizza von Ikea
Nicht nur für Kinder ein attraktives Spielzeug, findet die Redaktion...Foto: Inter IKEA Systems B.V. 2019
  • Preis: 9,99 Euro (24-tlg. Set)
  • Material: Stoff aus 100% Polyester, Füllung aus Polyesterfasern

myHOMEBOOK-Einschätzung:

Kinder mit Smartphones, Tablets und Konsolen zu beschäftigen, ist mittlerweile Alltag. Umso schöner ist es, wenn man klassisches Spielzeug findet, das auch Erwachsene begeistern kann. Wer keinen Platz für eine Kinderküche hat, kann mit diesem Stoff-Set trotzdem für kulinarische Begeisterung beim Kind sorgen. Durch die verschiedenen Beläge kann man dem Kind gleich noch etwas über Ernährung beibringen. Und das sogar für einen kleinen Preis.

4. Pelarboj

Die Lampe Pelarboj ist im neuen Ikea Katalog zu finden
Bunt und vielseitig platzierbar: die Pelarboj-LampeFoto: Inter IKEA Systems B.V. 2019
  • Preis: 29,99 Euro pro Stück
  • Material: Lampengestell aus ABS-Kunststoff, Linse aus Polycarbonat

myHOMEBOOK-Einschätzung:

Eine Lampe mit indirektem Licht für den kreativen Schreibtisch oder aber ein schönes Nachtlicht für das Kinderzimmer – mit der Pelarboj kann man gleich mehrere Personen im Haushalt zufriedenstellen, obwohl die Lampe in erster Linie für den Nachwuchs gedacht ist. Sie bietet übrigens verschiedene Modi: Initial wechselt sie automatisch zwischen den Farben Weiß, Rot, Gelb, Grün, Türkis, Blau und Pink. Man kann die Lampe über einen Knopf allerdings auch bei einer Farbe anhalten – was wir klar empfehlen würden.

Auch interessant: Ikea kauft Ihre alten Möbel zurück – lohnt es sich?

Die Flops im neuen Ikea-Katalog

1. Pipstärka

Pipstärka-Bettwäsche aus dem neuen Ikea-Katalog
Manchmal ist weniger doch mehrFoto: Inter IKEA Systems B.V. 2019
  • Preis: 2-teiliges Set (140x200) für 19,99 Euro, 2-teiliges Set (155x220) für 24,99 Euro, 3-teiliges Set (240x220) für 39,99 Euro
  • Material: 100% Baumwolle

myHOMEBOOK-Einschätzung:

Gerhard Richter meets Testbild? Auch wenn myHOMEBOOK zwar generell Farbe in den eigenen vier Wänden empfiehlt, ist es im Fall der Pipstärka-Bettwäsche dann doch etwas zu bunt geworden. Wie soll man dieses Farbspektakel im Bett angenehm kombinieren? Auch wenn Batik derzeit wieder im Trend liegt, sollte man im Schlafzimmer unserer Meinung nach darauf verzichten.

2. Klarastina

Klarastina Gardinenschal
Polka Dots auf Gardinen? Dann doch lieber freie Sicht aus dem FensterFoto: Inter IKEA Systems B.V. 2019
  • Preis: 29,99 Euro pro Gardinenpaar
  • Material: 80% Baumwolle, 20% Viskose

myHOMEBOOK-Einschätzung:

Der Gardinenschal mit Polka Dots trifft nicht unseren Geschmack. Die gleich großen Punkte sind zwar wieder modern – aber besser nur auf Kleidung. Auf dieser Gardine wirken sie eher wie eine Scooby-Doo-Tapete oder ein zurecht vergessenes Produkt der Disco-Ära. Auch blickdicht wird der Baumwoll-Viskose-Mix sicher nicht sein. Und warum liegt die Gardine überhaupt auf dem Boden auf? Hier passt wenig.

3. Vitval

Im neuen Ikea-Katalog ist das Vitval Bettgestell für die myHOMEBOOK-Redaktion ein Flop
Dieses Bettgestell wirkt alles andere als fröhlichFoto: Inter IKEA Systems B.V. 2019
  • Preis: 149 Euro
  • Material: Hauptteile und Sprossenhalter aus Stahl, Stoffe aus 100% Polyester, Latten aus Birken- und Buchenfurnier mit Klebeharz beschichtet

myHOMEBOOK-Einschätzung:

Das Bettgestell Vitval wirkt wie aus einer Dystopie, in der Menschen sich nur noch auf Funktionalität verlassen, da Form in den Tiefen der letzten Bastion der Menschheit Luxus geworden ist. Metall mit sichtbaren Verschraubungen in Weiß und Grau gehalten – Tristesse statt kindlicher Fröhlichkeit.

4. Flottebo

Flottebo Sofa von Ikea
Mut zur Farbe braucht man, um sich für dieses Sofa zu entscheidenFoto: Inter IKEA Systems B.V. 2019
  • Preis: Bettsofa (90cm) für 399 Euro, Bettsofa (120cm) für 499 Euro, Bettsofa mit Ablage (90cm) für 429 Euro
  • Material: Rückenlehne aus Spanplatte, Massivholz, Hartfaserplatte und Polyether 25 kg/m³, Matratze aus Polyether 30 kg/m³ und Filzeinlage, Hohlfaserwattierung aus Polyester, Vlies-Außenstoff aus Polypropylen, Taschenfederkern aus Stahl (Beistelltisch aus Birken-Sperrholz und einem Rahmen aus Stahl)

myHOMEBOOK-Einschätzung:

Das Flottebo-Bettsofa passt zwar sehr gut in die Empfangshalle einer Galerie, ist aber mit seinem dunklen Lila und der eher puristischen, aber dennoch markanten Anordnung der Kissen nur schwer in kleinen Gäste- oder Wohnzimmern vorstellbar. Insgesamt wirkt es überdies zu steril und abweisend. Gemütliches Lümmeln auf der Couch? Fehlanzeige!