Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de
Baumarktpartner
von myHOMEBOOK

MYHOMEBOOK BAKERY

Apple Crumble backen – schnell und einfach mit unserem Rezept

Der Crumble ist ein echter Klassiker unter den Süßspeisen – vor allem in der englischen und in der US-amerikanischen Küche. Dabei werden Früchte mit Streuseln überbacken. In unserer neuen Folge von „myHOMEBOOK Bakery“ zeigen wir Ihnen das perfekte Rezept für einen leckeren Apple Crumble.

Apple Crumble – so simpel und doch so lecker. Die Süßspeise, bei der Äpfel mit Streuseln überbacken werden, ist wirklich für jeden etwas: für groß und klein und für Back-Anfänger oder Profis. Man braucht nur wenige Zutaten – und schon ist alles fertig. Und das Beste: die Süßspeise kann man direkt nach dem Backen genießen – denn warm schmeckt der Apple Crumble besonders gut. Zusammen mit Mara von „Maras Wunderland“ stellen wir euch in der myHOMEBOOK-Küche ein einfaches und schnelles Rezept für einen Apple Crumble vor. Viel Spaß beim Nachbacken!

Apple Crumble backen – die Zutaten

Diese Zutaten benötigt man für den Apple Crumble:

  • 3-4 Äpfel
  • 50g gemahlene Mandeln
  • 75g Haferflocken, glutenfrei
  • 50g Dinkelmehl (oder anderes Mehl)
  • 60g Zucker
  • 2 TL Zimt
  • 70g Butter
  • Puderzucker zur Dekoration

Ansonsten braucht man für einen Apple Crumble nur noch eine Rührschüssel sowie ein Rührgerät und eine Auflaufform.

Apple Crumble
In nur wenigen Schritten hat Mara von Maras Wunderland einen leckeren Apple Crumble gezaubertFoto: myHOMEBOOK

Einfaches Rezept für Apple Crumble

Zuerst werden alle Zutaten bis auf die Äpfel und auch nur ein Teelöffel Zimt miteinander verrührt. Dafür muss man sich etwas Zeit nehmen – das Rühren dauert etwa fünf Minuten. Danach wird das Gemisch dann noch mal mit den Händen verknetet, damit es wirklich schöne Streusel werden. Anschließen die Äpfel klein schneiden, die Schale kann in dem Fall dran bleiben. Die Äpfel und ein Teelöffel Zimt in der Auflaufform vermischen. Streusel obendrauf und dann kommt das Ganze in den Ofen (25 Minuten, 180 Grad Ober- und Unterhitze). Zum Schluss den Apple Crumble noch mit etwas Puderzucker bestreuen – fertig! Am besten schmeckt er übrigens, wenn der Apple Crumble noch warm ist.

Außerdem in der myHOMEBOOK Bakery:

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für