Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de
Baumarktpartner
von myHOMEBOOK

myHOMEBOOK Bakery

Brownie-Kipferl – der Plätzchen-Klassiker mal anders

Backen gehört zur Vorweihnachtszeit unbedingt mit dazu! In unserer neuen Serie „myHOMEBOOK Bakery“ zeigt Hobby-Bäckerin Mara, wie man Kipferl mit Schokolade kombinieren kann. Im Video erklärt sie, was man dafür braucht und wie man vorgeht. Viel Spaß beim Nachbacken!

Kipferl sind ein Klassiker beim Weihnachtsgebäck – wir haben uns für eine kleine Variation entschieden. Zusammen mit Mara von „Maras Wunderland“ stellen wir euch in der myHOMEBOOK-Küche ein tolles Rezept für Brownie-Kipferl vor! Die Schokolade verleiht den Plätzchen das gewisse Extra – und zwar nicht nur zur Weihnachtszeit.

Brownie-Kipferl backen – die Zutaten

Um die Brownie Kipferl zu backen, sind folgende Zutaten nötig:

  • 50g Zartbitterschokolade
  • 125g Dinkelmehl
  • 75g Mandeln, gemahlen
  • 70g Zucker
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 1,5 TL Zimt
  • 1 Eigelb
  • 120g kalte Butter
  • Puderzucker zur Deko

Hat man alle Zutaten zusammen, kann es auch schon mit dem Backen losgehen. Als Utensilien braucht man nur noch eine Rührschüssel, ein Messer, etwas Frischhaltefolie und ein Rührgerät.

Brownie-Kipferl
Die Kipferl benötigen nicht viele Zutaten und sind auch für Back-Anfänger geeignetFoto: myHOMEBOOK

Einfaches Rezept für Brownie-Kipferl

Und so geht’s: Alle Zutaten verkneten, aus dem Teig eine Rolle formen und diese kurz in den Kühlschrank stellen. Anschließend Stücke davon mit einem Messer abschneiden und mit der Hand Kipferl daraus formen. Diese anschließend in den Ofen geben (12 Minuten, 200 Grad Ober- und Unterhitze). Zuletzt nur noch mit etwas Puderzucker bestreuen – fertig sind die Brownie-Kipferl!

Im Video oben im Artikel erklärt Mara, wie sie beim Rezept Schritt für Schritt vorgeht. Viel Spaß beim Nachbacken!

Außerdem in der myHOMEBOOK Bakery: