Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de
Baumarktpartner
von myHOMEBOOK

Oft falsch genutzt

Eine Funktion des Schneidebretts, die kaum jemand kennt

Dafür ist das Loch in einem Schneidebrett gedacht
Das Schneidebrett hat mehr Funktionen, als Sie vielleicht denkenFoto: Getty Images

Mindestens ein Schneidebrett hat doch jeder in der Küche, zählt es doch zum Standardrepertoire. Eine Funktion des Bretts ist vielen jedoch unbekannt.

Ob zum Zerkleinern von Obst, Gemüse und Fleisch oder zum Anrichten von leckeren Charcuterie Boards – ein Schneidebrett eignet sich für die verschiedensten Aufgaben in der Küche. Um das Brett beiseite zu räumen, hängen es viele an dem Loch am Ende auf. Wenige wissen jedoch, dass das Loch des Schneidebretts noch eine andere Funktion hat.

Diese Funktion hat das Loch im Schneidebrett

Wer schon mal Gemüse geschnitten hat, wird sicher auch schon mal etwas beim Umfüllen oder in die Pfanne geben verschüttet haben. Genau dafür ist die Öffnung im Schneidebrett eigentlich gedacht. Durch das Loch oder den breiten Schlitz lassen sich einmal zubereitete Speisen leichter in die Pfanne geben. Daneben geht nichts. Was am Loch vorbeigeht, bleibt auf dem Brett und kann beim zweiten Versuch umgefüllt werden.

Das Loch im Schneidebrett dient dazu, Geschnittenes leichter umzufüllen
Das Loch im Schneidebrett dient dazu, Geschnittenes leichter umzufüllenFoto: Getty Images

Statt das Gemüse also über den Rand zu schieben und es damit möglicherweise schnell auf dem Boden wiederzufinden, kann man es einfach durch die Öffnung schieben.

Auch interessant: So oft sollte man Schneidebretter und Co. reinigen

Wann Sie ein Schneidebrett austauschen sollten

Bei regelmäßiger Verwendung können Sie ein Schneidebrett mehrere Monate benutzen. Für eine jahrelange Nutzung sind sie aber nicht ohne Weiteres geeignet. Ein klares Zeichen dafür, dass Sie Ihr Schneidebrett austauschen sollten, sind deutlich sichtbare Rillen durch häufiges Schneiden auf dem Brett. Schneidebretter aus Holz können Sie in diesem Falle abschleifen, Schneidebretter aus Plastik muss man hingegen entsorgen. Mehr dazu lesen Sie hier:

Schneidebrett richtig reinigen

Egal, aus welchem Material Ihr Schneidebrett besteht – das regelmäßige Reinigen ist Pflicht. Achten Sie darauf, dass Sie mit heißem Wasser, also Temperaturen von über 60 Grad, reinigen. Keime werden so abgetötet und Sie haben lange etwas von Ihrem Schneidebrett mit Loch. Wann der richtige Zeitpunkt ist, Ihr Schneidebrett auszutauschen und was man tun kann, um Sie länger haltbar zu machen, lesen Sie hier.

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für