Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de
Baumarktpartner
von myHOMEBOOK

In Spanien und Italien

Produktionsstopps wegen Corona – könnten Fliesen knapp werden?

In einigen Ländern gibt es aufgrund der Corona-Krise mittlerweile einen Produktionsstopp bei Fliesen
In einigen Ländern gibt es aufgrund der Corona-Krise mittlerweile einen Produktionsstopp bei FliesenFoto: Getty Images

Die Coronakrise wirkt sich auch auf die Baustoffproduktion und -lieferung aus. Nun vermeldet nach Italien auch Spanien einen Produktionsstopp von Fliesen.

Nachdem bereits die Fliesenherstellung in Italien aufgrund der Corona-Krise zum Stillstand gekommen ist, hat die Pandemie auch drastische Auswirkungen auf die spanische Produktion. Aufgrund dessen hat die spanische Regierung am vergangenen Wochenende entschieden, die Fliesenproduktion bis zum 9. April einzustellen, wie das Portal Baustoffmarkt Online berichtet. Die Regelung soll seit dem 31. März gelten.

Produktionsstopps von Fliesen aufgrund von Coronakrise

Aktuell sei unklar, wann es mit der Produktion weitergehen könnte. Aktuell sind die spanischen Hersteller in Verhandlungen mit den entsprechenden Behörden. Möglicherweise werden neue Aufträge erst nach dem 9. April ausgeliefert. Ob es aufgrund des Produktionsstopps in Italien und Spanien zu erheblichen Engpässen hierzulande kommen könnte, ist derzeit noch nicht bekannt.