Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de
Baumarktpartner
von myHOMEBOOK

Richtig entsorgen

Warum kaputte Christbaumkugeln nicht ins Altglas gehören

Kaputte Christbaumkugeln richtig entsorgen
Glas ist nicht gleich Glas – bei der Entsorgung gilt es, genau hinzusehenFoto: Getty Images

Damit der Weihnachtsbaum so richtig festlich aussieht, wird er mit Deko-Anhängern, Lichterketten und Christbaumkugeln verziert. Rutschen die von den Zweigen, können sie schnell zu Bruch gehen. Die meisten werfen die Scherben dann einfach ins Altglas – doch genau da haben sie nichts zu suchen.

Christbaumkugeln darf man nicht im Altglas entsorgen – auch wenn dieser Schluss naheliegt. Denn das Trennen und richtige Entsorgen von Glas ist ganz speziell geregelt. Die Initiative der Glasrecycler erklärt, welches Glas wohin gehört.

Christbaumkugeln richtig entsorgen

Denn solche Glasgegenstände haben eine andere Zusammensetzung als Flaschen oder Konservengläser und damit auch einen anderen Schmelzpunkt. In der Produktion von neuem Glas aus Altglas könnte das für Probleme sorgen.

Welches Glas gehört in den Altglascontainer?

Jedes Glas, das eine Verpackung war, gehört in den Altglascontainer. Die Gläser sollten dabei leer sein, ausspülen muss man sie allerdings nicht extra. Den Deckel entsorgen Verbraucher am besten schon zu Hause in der Gelben Tonne. In der Glasrecyclinganlage können sie aber auch aussortiert werden.

Auch interessant: 7 umweltfreundliche Alternativen zu Geschenkpapier

Wohin mit bunten Glasflaschen?

Wein-, Likör- oder Ölflaschen bestehen häufig aus buntem Glas. Auch sie gehören in den Altglascontainer. Wichtig ist, dass man sie beim Entsorgen farblich sortiert. Das bedeutet: Braunglas in den braunen Container, Grünglas in den grünen und farbloses Glas in den weißen Container. Hinweis: Andersfarbige Flaschen wie beispielsweise eine blaue Sektflasche gehören ebenfalls in den Grünglascontainer.

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für