Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de
Baumarktpartner
von myHOMEBOOK

DIe Nacht zum Leuchten bringen

10 Tipps für Solarleuchten im Garten

Lichtinseln zaubern stimmungsvolle Atmosphäre
Eine Veranda, stimmungsvoll mit solarbetriebenen Lichtinseln in Szene gesetztFoto: Getty Images

Solarleuchten haben unschlagbare Vorteile! Sie sind energieeffizient, günstig und einfach zu installieren. Und die Zeiten, in denen man Angst haben musste, im Dunkeln sitzt, sind lange vorbei. Die kleinen Solarlichter sind mittlerweile wahre Kraftprotze, leuchten lange und hell. Perfekt für Ihren Garten, findet myHOMEBOOK und stellt zehn erhellende Ideen vor!

Möchten Sie abends nicht aus dem Fenster auf Ihren dunklen Garten blicken, also quasi in ein dunkles Loch? Dann beleuchten Sie ihn! Das geht schnell, einfach und günstig mit Solarleuchten. Und Sie leisten nebenbei einen kleinen Beitrag zur Energiewende.

Inseln aus Licht

Egal ob ein großer und ein kleiner Garten, Terrasse oder Balkon: Ein stimmungsvolles Ambiente erzeugen Sie durch mehrere Lichtinseln. Das verzückt die nächtliche Aussicht in den Garten:

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Solar- und Kerzenlicht können Sie auch wunderbar kombinieren. Das schafft Lebendigkeit.

Setzen Sie Ihren Gartenliebling mit Solarleuchten in Szene!

Weniger ist mehr: Interessante Akzente setzen Sie zum Beispiel, indem Sie gezielt einen frei stehenden Baum oder Strauch anstrahlen. 

Mit Licht einen Baum in Szene setzen
Von unten angestrahlt bekommt dieser Baum eine geheimnisvolle AuraFoto: GEtty Images

Laue Sommernächte mit Freunden im Garten – einfach herrlich

Egal ob Party oder zu zweit bei Wein und guten Worten: Ein Sommerabend mit lieben Freunden wird noch schöner bei einer stimmungsvollen Beleuchtung, zum Beispiel mit mehrfarbigen Solar-Lichterketten und Lampions.

Freunde im Garten bei stimmungsvollem Licht
Bunte Lichterketten machen immer eine gute StimmungFoto: Getty Images
Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Es gibt auch smarte Solarleuchten

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Wollen Sie es richtig krachen lassen? Mit einer smarten Gartenleuchte können Sie über Ihr Smartphone zum Beispiel Farben und Intensität steuern.

Licht bringt Sicherheit

Nichts verschreckt Einbrecher mehr, als plötzlich im Licht zu stehen. Umgekehrt will man selbst nicht im Dunkeln stolpern und sich womöglich verletzen. Sobald sich jemand vorbeibewegt, geht die Leuchte an. Der Sensor lässt sich dabei so einstellen, dass das Licht nicht bei jedem vorbeihuschenden Tier anspringt.

Dekorativ und praktisch: Ein Solarlicht mit Bewegungssensor gibt Sicherheit in dunklen Ecken
Dekorativ und praktisch: Solarleuchten mit Bewegungssensor geben Sicherheit in dunklen EckenFoto: Getty Images

Auch für den Eingangsbereich, die Einfahrt oder als Wegeleuchte lassen sich Strahler mit Bewegungssensor sinnvoll einsetzen. So bietet beispielsweise ein Strahler mit Bewegungssensor und Solarpanel auf dem Dach Sicherheit vor ungebetenen Gästen.

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Wegeleuchten sind so konzipiert, dass sie das Licht auf den Boden richten und nicht blenden.

Auch interessant: Warum Sie auf Solarleuchten umsteigen sollten

Wegeleuchten bringen Sie im Dunkeln stolperfrei ans Ziel
Wegeleuchten bringen Sie im Dunkeln stolperfrei ans ZielFoto: Getty Images

Machen Sie Ihren Teich zur Augenweide

Ein wunderbar beleuchteter Koi-Teich
Die Kois müssen glücklich sein: Dieser Teich leuchtet stimmungsvoll mit Solar-LEDsFoto: Getty Images

Glücklich kann sich jeder schätzen, der einen Gartenteich sein Eigen nennt. Dann können Sie es sogar noch toppen, und zwar mit klug in Szene gesetzten Solar-LEDs. Die gibt es als schwimmendes Modell oder als Unterwasserlampen auf dem Markt. Die Solarpanels werden außerhalb des Wassers installiert und mit den im Teich befestigten Lampen mit einem Kabel verbunden.

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für