Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de
Baumarktpartner
von myHOMEBOOK

Interior-Tipps

11 schöne Nachttische und wie man sie richtig dekoriert

Die schönsten Nachttische
Es gibt Nachttische mit Stauraum und solche, die nur über eine Ablagefläche verfügenFoto: Getty Images

Nachttische sind insgeheim die Highlights der Schlafzimmer-Einrichtung. Die myHOMEBOOK-Redaktion hat elf schöne Modelle herausgesucht, die zu jedem Wohnstil und Geschmack passen und erklärt, wie man sie richtig dekoriert.

Die Ansprüche an die Funktionalität von Nachttischen sind genauso unterschiedlich wie die an ihr Design. Manche bevorzugen nur eine Ablagefläche, andere brauchen unbedingt Stauraum. Viele mögen einfache Modelle aus Holz, andere sind auf der Suche nach ausgefallenen Designs aus Metall oder Glas. Bei den folgenden elf Nachttisch-Modellen sollte jeder fündig werden.

Schöne Nachttische aus und mit Holz

Nachttisch EVÏH von Sklum

Nachttisch Evih von Sklum
Modernes Design, Ablagefläche und Stauraum werden bei diesem Modell vereintFoto: Sklum

Dieser Nachttisch aus der Gugh-Kollektion überzeugt mit seinem geometrischen Design und der gelungenen Material-Kombination aus Eschenholz und Eisen.

Maße: 51 cm hoch, 47,5 cm breit, 35,5 cm tief
Preis: 62,95 Euro

Kleinmöbel Manea von Maisons du Monde

Nachttisch Manea von Maisons du Monde
Für ein aufgeräumtes Erscheinungsbild sorgt der verschließbare NachttischFoto: Maisons du Monde

Wer neben seinem Bett nichts herumliegen haben will, greift am besten zu einem verschließbaren Nachttisch. Dieses Modell mit Rohrgeflecht aus Paulownienholz und Holzfaserplatten aus Mischholz bietet genügend Stauraum für ein Buch, eine Flasche Wasser oder ein paar Kosmetikprodukte.

Maße: 62 cm hoch, 28,5 cm breit, 24 cm lang
Preis: 59,99 Euro

Auch interessant: Einrichten mit Naturmaterialien – 5 Fasern im Vergleich

Nachttisch aus Holz von Zara Home

Nachttisch aus Holz von Zara Home
Angesagter Design-Mix: Rattangeflecht und GlasFoto: Zara Home

Mit diesem Nachttisch-Modell liegt man dank der Ablage aus Ratten absolut im Trend. Besonders schön ist hier die Kombination aus dem Rattangeflecht, den massiven Holzbeinen aus Eschenholz und der Glasplatte.

Maße: 38 cm hoch, 55 cm breit, 30 cm tief
Preis: 149,00 Euro

Schubladenturm von Tchibo

Schubladenturm von Tchibo
Wer besonders viel Stauraum braucht, hat bei diesem Modell gleich zwei Schubladen zum BefüllenFoto: Tchibo

Ab und zu wird vom dem Bett aus gearbeitet oder die Kinder schlüpfen nachts mal in die Gästeritze? Dann braucht es etwas mehr Stauraum im Nachttisch. Passend wäre eine Anrichte wie diese hier mit zwei Schubladen. Das massive Gestell wirkt durch die kleinen Rattanelemente in den Schubkästen weniger streng. Besonders hervorzuheben ist, dass das verwendete Holz von externen, akkreditierten Instituten auf Schadstoffe geprüft wurde.

Maße: 46,5 cm breit, 63,5 cm hoch, 36 cm tief
Preis: 69,95 Euro

Wandkonsole von MBK12Berlin

Wandkonsole von MBK12Berlin
Ein Nachttisch muss nicht immer auf dem Boden stehenFoto: MBKBerlin12

Der Sinn steht mal nach etwas anderem? Ein hängender Nachttisch sorgt für Abwechslung und bringt einen Hingucker ins Schlafzimmer. Dieses handgefertigte Modell aus Eichenholz verfügt über ein verschiebbares Tablett und optional über Trennwände im Kasten. So kann sich jeder genau so viel Platz schaffen und sich diesen einteilen, wie er ihn braucht.

Maße: 12 cm hoch, 36 cm breit, 26 cm tief (Tablett: 24x24x3cm)
Preis: ab 149,00 Euro über Etsy

Beistelltisch Nature von House Doctor

Beistelltisch Nature von House Doctor
Etwas Urlaubs-Flair bringt der natürliche Beistelltisch aus Ratten ins SchlafzimmerFoto: House Doctor

Verspielter und damit besonders für Wohnstile wie Shabby Chic oder Boho geeignet, ist der offene Nachttisch aus Rattan in Flaschenhals-Optik. Eine Unterkonstruktion aus Stahl verleiht diesem Modell die nötige Stabilität, das natürliche Geflecht sorgt für ein südliches Flair.

Maße: 46 cm hoch, 46 cm Durchmesser
Preis: 91,00 Euro (über Connox auf 85,99 Euro reduziert)

Beistelltisch Benno von Westwingnow

Beistelltisch Benno von Westwingnow
Vielseitig einsetzbar, allerdings ganz ohne StauraumFoto: WestwingNow

Massiver wirkt hingegen dieser Nachttisch aus Mangoholz. Er passt perfekt in minimalistische und skandinavische Einrichtungen. Wem die schwarze Lackierung nicht zusagt, der kann auch auf einen natürlichen Braunton ausweichen.

Maße: 50 cm hoch, 35 cm Durchmesser
Preis: 179,00 Euro

Auch interessant: 5 ausgefallene Wandregale fürs Schlafzimmer

Schöne Nachttische aus Metall, Stein und Glas

Beistelltisch Erox von The Masie

Nachttisch Erox von The Masie
Ganz ohne Holz und Metall kommt dieses Modell aus Glas ausFoto: The Masie

Schlicht und clean wirkt dieser Nachttisch aus 10 mm starkem, laminiertem Glas. Ordnungsfanatiker und jene mit Putzfimmel sind mit diesem Modell vielleicht nicht gut beraten, denn dieser Tisch lädt nicht dazu ein, etliche Utensilien abzulegen – noch dazu sieht man jeden Fingerabdruck und jedes Staubkorn. Aber das macht sein elegantes Erscheinungsbild wieder wett.

Maße: 42 cm hoch, 38 cm breit, 38 cm tief
Preis: 81,33 Euro

Beistelltisch Lato LN8 von &tradition

Beistelltisch Lato von &tradition
Schlicht und trotzdem irgendwie auffällig ist dieses ModellFoto: &tradition

Ein echtes Designerstück holt man sich mit diesem Nachttisch von Luca Nichetto nach Hause. Der massive Sockel aus Marmor in Kombination mit der Stahlplatte wirkt genauso simpel wie ausgefallen. Interessierte haben die Wahl zwischen einer elfenbeinweißen und einer schwarzen Ausführung und außerdem zwei Größen beziehungsweise Plattenformen. Die größere Variante (LN9) ist oval gehalten.

Maße: 50 cm hoch, 40 cm Durchmesser
Preis: 433,00 Euro

Nachttisch Sandoval von La Redoute

Nachttisch Sandoval von La Redoute
Für die mit ausgefallenem Möbelgeschmack kommt dieses Modell infrageFoto: La Redoute

Ebenso ausgefallen ist dieser Nachttisch in geometrischer Form, der in Schwarz oder Grau zur Auswahl steht. Das Gehäuse aus Metall mit einer matten Lackierung wirkt wuchtig, durch die Aufteilung der Ablageflächen und die gewählte Form aber wiederum verspielt.

Maße: 40 cm breit, 50 cm hoch, 40 cm tief
Preis: 237,99 Euro

Beistelltisch Caqueret von Loberon

Beistelltisch Caqueret von Loberon
Perfekt für die Wohnstile Shabby Chic, Vintage oder auch Oriental ist dieses ModellFoto: Loberon

Weniger ausgefallen und noch verspielter wirkt dieses Modell in Antikkupfer-Optik aus Aluminium. Es eignet sich perfekt für alle romantischen Wohnstile und diejenigen, die sich zu Hause gerne in die Erzählungen aus „Tausendundeine Nacht“ versetzt fühlen möchten.

Maße: 46 cm hoch, 32 cm Durchmesser
Preis: 128,00 Euro

Wie sollte man Nachttische dekorieren?

Die Auswahl der Nachttisch-Dekoration hängt erst einmal von der verfügbaren Fläche und dem persönlichen Geschmack ab. Darf der Tisch etwas voller gestellt sein oder sollte er lieber clean und ordentlich aussehen? Und welche Gegenstände nehmen ohnehin jede Nacht Platz in Anspruch wie beispielsweise das Mobiltelefon, ein Buch, das Wasserglas oder der Wecker?

Daher empfiehlt es sich, erst einmal alle Utensilien auf oder in dem Nachttisch unterzubringen, die unabdingbar sind. Bleibt dann noch genügend Platz übrig, kann man über folgende Accessoires nachdenken:

  • Vasen: Kleine Vasen aus Glas, Keramik oder Steinwerk bieten Platz für ein paar Trockenblumen, frische Blumen oder auch Duftstäbchen und lassen den Raum gleich gemütlicher wirken. Wer dem Minimalismus zugetan ist, kann auch ein bis zwei Vasen ohne Inhalt auf dem Nachttisch arrangieren.
  • Leuchten: Um das Schlafzimmer am Abend in ein angenehmes, gedimmtes Licht zu tauchen oder vor dem Schlafengehen noch lesen zu können, braucht es die passende Lichtquelle. Kleine Nachttischlampen gibt es in den unterschiedlichsten Größen, Formen und Designs. Wichtig ist, dass sie dem Zweck entsprechend genügend Licht spendet und nicht zu viel Platz auf dem Tisch in Anspruch nimmt, falls dort noch andere Gegenstände untergebracht werden sollen.
  • Kerzen: Eine Lampe ist zu groß oder zu hell? Dann passen auch Kerzen in passenden Kerzenständern hervorragend auf den Nachttisch. Bloß immer daran denken, sie rechtzeitig auszupusten – oder direkt auf LED-Kerzen ausweichen.
  • Boxen, Schalen, Organizer: Wer einen großen Nachttisch und viele Utensilien unterzubringen hat, sollte unbedingt zu Boxen, Schachteln oder auch Organizern greifen. Hier können Zeitschriften, Stifte, Fernbedienungen oder Kabel problemlos untergebracht und dadurch Unordnung verhindert werden. Je nach Stil des Nachttischs eignen sich beispielsweise Glasboxen oder Schalen aus Gestein.