Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de
Baumarktpartner
von myHOMEBOOK

Kaffeebereiter

Die 9 schönsten French Presses für zu Hause

Die 9 schönsten French Presses für zu Hause
Mit French Presses kann man stilvoll zu Hause selbst Kaffee kochenFoto: le creuset, l'objet, Depot, Stelton

Ohne Kaffee geht nichts, oder? Wer diesen schnell und einfach zubereiten will, greift zur French Press. myHOMEBOOK hat neun Redaktions-Favoriten gewählt.

Das beliebteste Heißgetränk der Deutschen gehört bei der Mehrzahl zu einem guten Frühstück. Neben unserer geteilten Liebe für das schwarze Gold, unterscheidet sich meist nur die Art, wie wir es zubereiten. Eine Methode ist mit der French Press, bei der der Kaffee in ein längliches Gefäß gegeben und dann mit heißem Wasser übergossen wird. Danach wird ein feines Sieb von oben durch das Gefäß gepresst, um das Pulver vom Kaffee zu trennen. Da hier aber, wie bei allen Dingen, Form und Funktion zusammengehören, hat sich die myHOMEBOOK-Redaktion umgeschaut und die schönsten Modelle zusammengetragen. Viel Spaß beim Stöbern und Träumen.

French-Press-Modelle – die 9 Redaktions-Favoriten

French Press von Depot, 1 Liter

Der Kaffeebereiter von Depot aus grünem Glas
Der Kaffeebereiter von Depot aus grünem GlasFoto: Depot

Puristisch und doch verspielt. Das grüne Glas passt nicht nur hervorragend in so gut wie jede Küche, die unaufdringliche Färbung schmeichelt außerdem dem Auge und macht das Kombinieren mit anderen Materialien und Farben einfach. Preis: 19,99 Euro bei Depot.

Leopold Vienna Kaffeebereiter, 800 ml

Der Kaffeebereiter von Leopold Vienna besteht aus Kupfer und Glas
Der Kaffeebereiter von Leopold Vienna besteht hauptsächlich aus Kupfer und GlasFoto: Leopold Vienna

Kupfer versucht bereits seit einiger Zeit, Gold den Thron des liebsten Edelmetalls streitig zu machen. Immer mehr Küchen-Accessoires findet man in dieser Färbung. Der Vorteil gegenüber Gold: Es ist ein kleines bisschen weniger aufdringlich, bewahrt aber auch den Charme des Wohlstands. Preis: 32,95 € bei Leopold Vienna.

Auch interessant: 7 Fehler, die viele beim Einrichten der Küche machen

Stempelkanne von Nordic Kitchen, 1 Liter

Die Stempelkanne von Nordic Kitchen
Holz und Metall – diese Kanne hält den Kaffee länger warmFoto: Nordic Kitchen

Die kühle Edelstahl-Optik, die nur durch den Holzgriff aus Eiche gebrochen wird, täuscht nicht darüber hinweg, dass es sich hier um eine Isolierkanne handelt. Heißt, der Kaffee bleibt länger heiß, was auf jeden Fall ein großer Vorteil für alle ist, die gerne immer und zu jeder Zeit eine gewisse Menge an heißem Kaffee in ihrer Nähe wissen wollen. Preis: 99,95 Euro bei evasolo.

Le Creuset French Press, 800 ml

Die French Press von Le Creuset, 800 ml aus Steinzeug
Die French Press von Le Creuset fasst 800 mlFoto: Le Creuset

Das tiefe Blau dieser limitierten Edition „Hex“ von Le Creuset erfüllt einen selbst in der dunklen Nacht schon mit der Hoffnung des nahenden Morgens. Das Design soll sich an die fernöstliche Kultur anlehnen, die aufgemalten Hexagone für Langlebigkeit und Reichtum stehen. Die aus Steinzeug bestehenden Gefäße sind langlebig und leicht zu reinigen. Preis: 70 Euro bei Le Creuset.

Theo Pressfilterkanne von Stelton, 800ml

Die dunkel gehaltene French Press von Stelton
Die dunkel gehaltene French Press von SteltonFoto: Stelton

Wer nicht nur seinen Kaffee, sondern auch das Interieur seiner Küche schwarz mag, ist bei dieser French Press von Stelton richtig aufgehoben. Das matte Schwarz wirkt elegant, der Holzdeckel scheint der einzige Kompromiss zuliebe der Wärme zu sein. Preis: 82,95 Euro bei Stelton.

Ionic French Press von L’Objet

Die French Press von L'Objet aus Porzellan und Messing
Die French Press von L’Objet aus Porzellan und MessingFoto: L’Objet

Obszön schön, aber auch obszön teuer. Die French Press aus Porzellan mit Deckel aus Messing ist nur etwas für Menschen, die ihren Kaffee genauso gut aufgehoben wissen wollen, wie ihre Kinder. Das Design erinnert an antike Marmorsäulen alter griechischer Tempelanlagen. Preis: 315 Euro bei L’Objet.

Bodum Columbia Kaffeebereiter, 1 Liter

Kompromisslos matt – die French Press von Bodum
Kompromisslos mattes Metall – die French Press von BodumFoto: Bodum

Matter Edelstahl, geschwungenes Design, das selbst an einen Tropfen Kaffee erinnert. Diese Kaffeekanne geht einen eigenen Weg im Design, uns überzeugt die Tatsache, dass das Metall matt ist. Das lässt das Material edler und weniger aufdringlich wirken. Preis: 109 Euro bei Bodum.

Auch interessant: 6 Tipps für mehr Platz und Ordnung in kleinen Küchen

Kaffeekanne von House Doctor

Graue French Press von House Doctor
Die Press von House Doctor besteht größtenteils aus grauem ProzellanFoto: House Doctor

Auch der Körper dieser French Press besteht aus Porzellan, wobei das zarte Grau aktuell im Trend liegt. Der kleine Knopf ist trotz des goldenen Materials ein eher unaufdringlicher Hingucker. Die dänische Firma bietet diese French Press auch noch in Schwarz an. Preis: ca. 50 Euro via House Doctor.

Yield Design French Press, 850ml

French Press aus weißem Keramik von Yield Design
French Press aus weißem Keramik von Yield DesignFoto: Yield Design

Hier macht der Messing-Akzent das ganze Design rund. Der cremefarbene Keramik-Kaffeebereiter ist schlicht, nur der Griff verspielt. Zeitlos elegant. Preis: 120€ bei Yield Design.

Themen