Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de
Baumarktpartner
von myHOMEBOOK

INSPIRATION

5 Schlafzimmer-Trends, auf die wir uns 2022 freuen

Schlafzimmer-Trends für 2022
Die Schlafzimmer-Trends für 2022 auf einen Blick: gedämpfte Farben, natürliche Materialien, schlichte Dekoration und ein Bett mit gemütlichem Kopfteil sowie zahlreichen TextilienFoto: iStock / CreativaStudio

Ein stimmiges Schlafzimmer definiert sich heute vollkommen anders als noch vor einigen Jahren. Was jetzt mehr denn je zählt, sind Gemütlichkeit, Nachhaltigkeit sowie ein optimaler Schlafkomfort. Was ist 2022 angesagt?

Einer der persönlichsten Räume eines Zuhauses ist das Schlafzimmer. Dieser Bereich erlebt seit einiger Zeit einen massiven Wandel in seinem Look. Das wird vor allem dann deutlich, wenn man sich die diesjährigen Interior-Trendberichte fürs Schlafzimmer einmal genauer anschaut. Denn diese stehen ganz im Zeichen von mehr Gemütlichkeit, Nachhaltigkeit und gesundem Schlaf. myHOMEBOOK stellt fünf Schlafzimmer-Trends für 2022 einmal genauer vor.

1. Das Schlafzimmer 2022 zum Wohlfühlort machen

Das Schlafzimmer ist per se ein äußerst persönlicher Raum. Darum sollte man hier an individuellem und gemütlichem Charakter nicht sparen. Dennoch sollte man von nun auch darauf achten, das Schlafzimmer nicht mit zu vielen unnützen Dingen vollzustellen, die den Raum am Ende nur erdrückend wirken lassen. 2022 ist das Jahr, in dem das Schlafzimmer zum Wohlfühlort werden muss.

Überlegen Sie also wohlbedacht, was für Sie in diesen Raum gehört, was ihn für Sie gemütlich macht. Licht? Pflanzen? Textilien? Eine kleine Inspiration gefällig? Es zeichnet sich ab, dass vor allem große Bilder etwa im Format A3 bis sogar A1 mit eher minimalistisch gehaltenen Motiven 2022 oft an Schlafzimmerwänden zu sehen sein werden. Dazu kombiniert finden sich gedämpfte, beruhigende Wandfarben wie Salbei, Sand oder auch ein heller Grauton. Gern darf es mit Tönen wie Karamell, Kupfer oder sogar Tannengrün auch mal etwas mutiger, aber immer noch warm im Farbton ausfallen. Am wichtigsten ist jedoch, dass der Look im Schlafzimmer klar, reduziert und harmonisch in seiner Wirkung ist. Es muss ein Ort der Entspannung sein – und zwar 2022 mehr denn je!

Auch interessant: Die besten und schlechtesten Wandfarben für das Schlafzimmer

2. Ein Bett mit Kopfteil

Im Bereich der Schlafzimmermöbel setzen sich in diesem Jahr vor allem Betten mit Kopfteil durch. Dieser Schlafzimmer-Trend für 2022 ist augenscheinlich inspiriert von den allseits beliebten Boxspringbetten. Doch weil diese aufgrund ihrer schlechten Belüftung und vielen Metallverstrebungen im Inneren des Bettes immer mehr in der Kritik stehen, kommen jetzt Betthäupter auf, die deutlich natürlicher und unbedenklicher anmuten.

Junge Frau, die auf ihrem Bett mit Kopfteil sitzt und ein Kissen umarmt
Ein natürlich anmutendes Betthaupt gehört zu den Schlafzimmer-Trends 2022Foto: Getty Images

Es sind vor allem Kopfteile, die aus einem Geflecht wie Rattan oder Korb gemacht sind und dadurch ausgesprochen gemütlich wirken. Häufig sind diese neuen Modelle fächerförmig oder an den Seitenenden in Bogenform gehalten. Beide Varianten haben so gewissermaßen eine wohltuende, umarmende Wirkung inne.

Doch wo bekommt man ein solches Betthaupt her? Wer sich nicht extra ein neues Bett mit entsprechendem Kopfteil kaufen will, findet mit etwas Glück ein loses Kopfteil auf dem Flohmarkt und kann so dem bestehenden Bett zu einem neuen Look verhelfen. Wer es eher gepolstert mag, kann im DIY-Verfahren mit großen, stabilen Kissen selbst nachrüsten und diese gegebenenfalls an einem zuvor quer montierten Holzstab befestigen.

3. Die richtigen Textilien im Schlafzimmer

Seit Ausbruch der Pandemie haben Themen wie Gemütlichkeit, Nachhaltigkeit, aber vor allem Schlafgesundheit maßgeblich an Relevanz gewonnen. Um dafür im Bereich des Schlafzimmers das passende Ambiente zu schaffen, braucht es entsprechende Textilien. Und zwar jede Menge und auch nicht irgendwelche! Es kristallisiert sich heraus, dass zunehmend mehr natürliche Fasern gefragt sind – und genau dieser Trend wird im Schlafzimmer 2022 weiter an Fahrt aufnehmen.

So wird es noch mehr Bettwäsche aus Leinen in Unifarben geben, die dann mit Kuscheldecken aus geschmeidiger Wolle kombiniert werden. Außerdem wird in diesem Jahr ein besonderes Augenmerk auf der Matratze liegen, denn immerhin verbringen wir auf dieser rund acht Stunden pro Tag. Da sollte ein gewisser gesunder Komfort zwingend gegeben sein. Idealerweise passt sich die gewählte Matratze orthopädisch perfekt an den eigenen Körper an und sorgt so für den optimalen Schlafkomfort. Gleichzeitig muss sie 2022 bestenfalls auch aus unbedenklichen, ökologischen Fasern bestehen.

Interior-Tipp: Vergessen Sie zudem nicht, Textilien am Fenster anzubringen und vor dem Bett auszulegen. Beides schafft Gemütlichkeit sowie Privatsphäre, wenn mal wieder alles etwas zu viel werden sollte oder einfach nur die Nacht anbricht.

4. Bett aus Holz, Ambiente aus Naturmaterialien

Die Rechnung ist bei diesem Schlafzimmer-Trend für 2022 denkbar einfach: umso mehr Naturmaterialien im Raum, desto mehr Wohlgefühl im Schlafgemach. Nur wenig verwunderlich also, das Holz aktuell eines der beliebtesten Materialien für Betten ist. Das Spektrum reicht hier von massiven Modellen aus charismatischem Eichen- oder Nussbaumholz bis hin zu Betten aus wohltuendem Zirbenholz. Egal auf welchen Holztyp die Wahl fällt, ein solches Bett ist meist eine Anschaffung fürs Leben und damit in vielerlei Hinsicht nachhaltig.

Schlafzimmer
In stürmischen Zeiten braucht es Rückzugsorte – das Schlafzimmer ist 2022 einer dieser OrteFoto: iStock / Prostock-Studio

Auch sonst empfiehlt es sich, das Schlafzimmer vorrangig mit Naturmaterialien auszustatten. Kleine Aufbewahrungskörbe für Kissen und Decken oder Pflanzgefäße, die aus Naturfasern wie Seegras hergestellt sind, versprühen einen ungemein gemütlichen Charme. Gleiches gelingt mit übergroßen (selbst gemachten) Makramees an Wänden und über Betthäuptern. Auch 2022 gern gesehen im Schlafzimmer sind große Bodenvasen aus dickwandigem Glas, Teppiche aus recycelten Textilfasern sowie Grünpflanzen, aber auch Trockenblumen.

5. Von Stimmungslichtern und Stehleuchten

Weil das Schlafzimmer 2022 längst kein rein funktionaler Raum mehr nur für die Nachtruhe ist, gewinnt dieser Bereich zunehmend an Gemütlichkeit. Neben dem Einsatz unterschiedlichster Textilien gelingt dies vor allem auch über die passende Beleuchtung. Hier sind es vor allem Stimmungslichter, allen voran Lichterketten jeder Art, die sich neuerdings galant durch das Schlafzimmer schlängeln. Mal um das Betthaupt herum, ein anderes Mal die Wand entlang und manchmal findet sich die Lichterkette sogar am Boden zwischen verschiedenen Blumentöpfen wider.

Außerdem zieht allmählich auch die Stehleuchte ins Schlafzimmer ein und löst damit die vielfach gesehene Hängeleuchte über dem Nachttisch ab. Auch wenn sich Stehleuchten im Schlafzimmer zunächst gewöhnungsbedürftig anhören mögen, so erzeugen sie doch einen vielversprechenden geschmackvollen Look. Seien Sie auf diesen Schlafzimmer-Trend 2022 gespannt!

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für