Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de
Baumarktpartner
von myHOMEBOOK

Backen ohne Risiko

Dürfen Kaffeetassen in den Backofen?

Kann eine Tasse in den Backofen?
Bevor man eine x-beliebige Tasse in den Backofen stellt, sollte man sich über das Material informierenFoto: Getty Images

Brötchen, Croissants und Bagel zum Aufbacken haben den Vorteil, dass man sich den Gang zum Bäcker spart. Für den gleichen Genuss wie vom Bäcker braucht es dann nur die richtige Handhabung des Ofens. Damit Bagel zum Beispiel schön saftig statt staubtrocken werden, sollte man eine Tasse Wasser in den Backofen stellen. Heißgetränke wie Kaffee oder Tee hält eine herkömmliche Tasse problemlos aus. Wie steht es aber um die Temperaturen im Backofen?

Eine Tasse Wasser im Backofen kann einen ganzen Morgen retten. Denn die Zugabe der Feuchtigkeit im Ofen verhindert, dass Backwaren wie Bagel austrocknen und anschließend weniger frisch schmecken. Doch bevor man seine liebste Kaffeetasse einem Backvorgang aussetzt, gilt es, das Material zu überprüfen, aus dem sie hergestellt wurde.

Welche Tassen dürfen in den Backofen?

Nicht alle Tassen – oder anderes Geschirr – halten die enorme Hitze des Backofens aus. Nur solche aus Steingut oder Porzellan gelten als feuerfest, was bedeutet, dass man sie den Temperaturen im Backofen aussetzen kann. Immerhin sind sie weitaus höhere Temperaturen gewöhnt: Geschirr aus Porzellan wird mehrere Tage lang bei über 1000 Grad Celsius gebrannt.

Zu bösen Überraschungen kann es dennoch kommen, wenn man Tassen aus minderwertigem Porzellan in den Backofen stellt. Es kann durch die Hitze rissig werden oder sogar auseinander brechen.

Auch interessant: Wofür das Fach unter dem Backofen wirklich da ist

Porzellan nur einem Extrem aussetzen

Ein weiterer, wichtiger Hinweis: Porzellan, das sich im Tiefkühlfach befand, sollte nicht direkt im Anschluss in den Backofen wandern. Vorher sollte es sich bei Zimmertemperatur aufwärmen – dadurch verringert sich die Gefahr, dass es beim Backen Risse bekommt oder zerspringt.

Woran kann man ofenfestes Geschirr erkennen?

Wer sich über das Material seiner Tasse unsicher ist, sollte sie auf ein Symbol untersuchen, das sie als ofenfest markiert. Es ist ein kleines Viereck mit zwei queren Balken darin – das Zeichen für einen Ofen. Steht dieses Symbol auf der Verpackung des Geschirrs oder hat die Tasse es auf ihrem Boden abgebildet, kann man sie in den Backofen stellen. Weitere wichtige Symbole auf Küchenutensilien finden Sie in diesem Artikel.

Themen

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für