Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de
Baumarktpartner
von myHOMEBOOK

mySELFMADE-Anleitung

Mit wenig Aufwand langweilige Blumentöpfe verschönern

Sie haben langweilige, alte Blumentöpfe zu Hause, Zeit, mit der Sie nichts anzufangen wissen und Lust, sich kreativ zu betätigen? Dann verschönern Sie doch mit wenigen Mitteln und geringem Aufwand die Keramiktöpfe selbst. Eine DIY-Anleitung mit Video.

Sie dienen eigentlich nur dem Zweck, Blumen aufzubewahren. Deshalb müssen sie aber nicht langweilig aussehen – oder sollten es vielleicht auch gerade deshalb nicht. Wer einfarbige, unschöne oder einfach alte Blumentöpfe herumstehen hat, kann sie mit ein paar Utensilien verschönern und ihnen einen neuen DIY-Look verpassen.

Blumentöpfe verschönern – DIY-Upcycling

Material

  • Blumentopf
  • Acrylfarben
  • Pinsel
  • Modelliermasse (am besten in weiß, geruchsneutral und unbedingt lufttrocknend)
  • Klebstoff

Auch interessant: In 11 Schritten zur DIY-Vase aus Beton

Die Anleitung zum Verschönern eines Blumentopfs

Der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt. In diesem Beispiel wird ein Blumentopf erst gefärbt und anschließend verziert. Die Anleitung Schritt für Schritt:

  1. Zuerst die Oberfläche des Topfes säubern und von Schmutz befreien.
  2. Um mit dem Verschönern des Blumentopfs starten zu können, am besten eine Unterlage auf der Arbeitsfläche ausbreiten, die vor Flecken schützt. Dann etwas von der gewünschten Farbe aufnehmen und diese mit einem geeigneten Pinsel auf dem Blumentopf auftragen. Wichtig: Immer auf einen gleichmäßigen Strich in eine Richtung achten.
  3. Trocknen lassen. Danach, falls notwendig, eine zweite Schicht auftragen für mehr Deckkraft.
  4. Anschließend wieder trocknen lassen. Wer möchte, kann danach noch farbliche Akzente setzen. Zum Beispiel könnte man mit ein wenig Kreppband den oberen Teil des Topfes abkleben und dort eine zweite Farbe auftragen.
  5. Ist die Farbe getrocknet, kann man sich an die Verzierung machen. Hierfür braucht man etwas Modelliermasse. Für einen niedlichen Boho-Look kann man beispielsweise kleine Kugeln formen und diese ringsherum um den Blumentopf mithilfe des Klebstoffs befestigen. Alternativ kann man auch den ganzen Blumentopf mit Kugeln versehen.
  6. Abschließend müssen nun sowohl die Modelliermasse als auch der Klebstoff gut trocknen. Am besten lässt man den Blumentopf über Nacht stehen und ruhen. Fertig!
Blumentopf verschönern – DIY-Video-Anleitung
Die Pflanze wirkt in einem aufgepeppten Blumentopf gleich viel besserFoto: myHOMEBOOK

Das ging Ihnen zu schnell? Dann schauen Sie sich die Anleitung zum Verschönern von Blumentöpfen doch oben im Video noch einmal ganz in Ruhe an. Viel Spaß beim DIY-Upcycling!

Themen