Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de
Baumarktpartner
von myHOMEBOOK

Inspiration

Die Fliesen-Trends 2022 – von Fischgrät-Muster bis Subway-Tiles

Bad Fischgrät Muster
Durch das Fischgrät-Muster werden die Fliesen im Bad zum HinguckerFoto: Getty Images

Dass Fliesen ausschließlich praktisch sein müssen – diese Zeiten sind lange vorbei. Inzwischen sind sie so wichtig wie der Rest des Interiors. Egal, ob im Bad, in der Küche oder im Wohnzimmer – Fliesen müssen zur Einrichtung passen, modern und stylish sein.

Groß, klein, schlicht oder gemustert – Fliesen gibt es in den unterschiedlichsten Varianten. Dabei kommt es auch darauf an, wo sich die Fliesen befinden: Klassisch in Bad oder Küche – oder doch auf dem Wohnzimmerboden? Neben dem praktischen Aspekt zählt bei Fliesen inzwischen vor allem das Aussehen. Sie lassen Räume optisch größer wirken, ihr Anblick kann beruhigend wirken oder ein Fest für die Augen sein. Welche Fliesen 2022 im Trend sind, hat myHOMEBOOK für Sie zusammengefasst.

1. Fischgrät-Muster

Nicht nur das Aussehen der Fliesen ist wichtig, sondern auch die Art, wie sie verlegt werden. Absolut angesagt ist dabei das Fischgrät-Muster. Das kennen viele wahrscheinlich vom Parkettboden – und das ist jetzt auch bei den Fliesen in Badezimmern im Trend. Dabei werden schmale, rechteckige Fliesen, meist in Pastell-Farben oder kräftigeren Tönen, im Fischgrät-Muster angeordnet. Die Fliesen sind dabei meist nicht spiegelglatt, sondern haben eine ungleichmäßige Fläche und sind glasiert. Sie wirken oft so, als handle es sich um echte Handarbeit.

Küche Fliesen
Auch in schlichten Farben sind Fliesen, die im Fischgrät-Muster angeordnet sind, ein HighlightFoto: iStock / Gladiathor

2. Holzoptik

Holz, egal ob in Bad, Küche oder Wohnzimmer, lässt das Zuhause gleich viel wohnlicher und gemütlicher wirken. Allerdings kann Holz auch schnell anfällig sein – in so einem Fall eignen sich dann Fliesen in Holzoptik besonders gut, die 2022 voll im Trend liegen. Es wirkt, als habe man einen Holzboden, dabei handelt es sich tatsächlich um Feinsteinzeug.

Bad Fliesen Holzoptik
Die Holzoptik der Bodenfliesen lassen das Bad wohnlicher wirkenFoto: Getty Images

2. Subway-Tiles

Subway Tiles, auch Metrofliesen genannt, werden ähnlich wie etwa Ziegelsteine versetzt angebracht. Man erkennt sie zudem an ihrer typischen Facettenkante und an ihrer rechteckigen Form. Sie sind von den U-Bahnstationen in New York oder Paris Anfang des 20. Jahrhunderts inspiriert. Häufig werden Metrofliesen als Fliesenspiegel in der Küche oder auch in der Dusche im Bad verlegt. Der Klassiker ist weiß – inzwischen gibt es die Form aber auch in vielen anderen Farben.

Badezimmer Metrofliesen
Der Klassiker unter den Metrofliesen ist weißFoto: Getty Images

3. Marmor und andere Natursteine

Marmor ist edel, elegant – und ganz schön teuer. Es muss aber nicht immer echter Marmor sein. Wer sein Bad gerne im Marmor-Look gestalten möchte, kann dabei inzwischen auf viele Fliesen-Variationen setzen, die das Aussehen imitieren. Gleiches gilt für Keramik in Naturstein-Optik. Vor allem im Bad bleibt dieser Stil Trend – denn er ist zeitlos und sieht hochwertig aus. Laut dem Bundesverband Keramische Fliesen e.V. gibt es inzwischen dank moderner Herstellungsverfahren Naturstein-Nachbildungen, die selbst Fachleute auf den ersten Blick nicht mehr vom Original aus dem Steinbruch unterscheiden können.

Marmor im Badezimmer
Marmor und andere Naturstein-Optiken machen sich besonders gut an den WändenFoto: Getty Images

4. XXL-Fliesen

Während großflächige Fliesenformate vor einigen Jahren vor allem in Luxus-Immobilien zu finden waren, sind sie nun auch in den normalen Haushalten angekommen. Sie sind oft in Beton- oder Zementoptik und bei ihnen gilt: je größer, desto besser. Denn die XXL-Fliesen lassen kleine Bäder größer wirken und weiten sie optisch. Wichtig ist dabei der geringe Fugenanteil, denn durch die homogenen und großzügigen Flächen wirkt der Raum aufgeräumt und clean.

Küche modern
Durch die großflächigen Fliesen wirkt der Raum optisch größer und ruhigerFoto: Getty Images

Auch interessant: 8 Badezimmer-Trends für 2022, die man kennen sollte

5. Prints und traditionelle Muster

Fliesen Küche
Fliesen mit traditionellen Mustern passen auch zur modernen Einrichtung in der KücheFoto: Getty Images

Wer nicht auf den cleanen Look steht, der greift in diesem Jahr am besten zu Fliesen mit traditionellen Mustern oder Prints. Sie sind vielfältig einsetzbar – an der Wand, auf dem Boden oder nur als kleine Akzente zwischen den einfarbigen Keramiken. Inzwischen gibt es Verfahren, bei denen das Muster digital auf die Fliese gedruckt wird – damit sind der Kreativität keine Grenzen mehr gesetzt. Bei den traditionellen Mustern wird auf Retro-Fliesen aus den 70ern gesetzt – genauso werden aber auch Stilelemente aus der Antike verwendet. Bei den Prints sind in diesem Jahr auch Blumenmuster angesagt.

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für