Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de
Baumarktpartner
von myHOMEBOOK

Inspiration

Die Trends bei Gartenmöbeln

Trends bei Outdoor- und Garten-Möbel
Farben, Muster, Formen, Material – was sind die aktuellen Trends für Outdoor-Möbel?Foto: Getty Images

Der Winter zieht sich allmählich zurück, steigende Temperaturen und Sonnenschein laden wieder nach draußen in den Garten oder auf Terrasse und Balkon ein. Für besonders schöne Stunden im Freien braucht es dann nur noch die passenden Gartenmöbel.

Alle wollen endlich wieder mehr Zeit draußen verbringen. Auf Komfort und Gemütlichkeit will dabei aber niemand verzichten. Daher zieht die Indoor-Welt in dieser Saison einfach nach draußen. Was bedeutet das für die Trends der Gartenmöbel?

Gartenmöbel, die im Trend sind

Abhängig davon, wie viel Platz und wie viel Budget zur Verfügung stehen, sollte man über folgende Gartenmöbel für die Gestaltung von Garten, Terrasse oder Balkon nachdenken:

  • Loungemöbel-Gruppe: Sessel, Sofa, Ottomane und am besten noch der passende Beistelltisch laden zu langen Stunden unter freiem Himmel ein. Steht besonders viel Fläche zur Verfügung, macht ein Loungebett das Ensemble perfekt.
  • Hängende Möbel: Hängematten und hängende Sesselschalen erfreuen sich in dieser Saison wieder größter Beliebtheit.
  • Regale und Beistellmöbel: Pflanztöpfe, Geschirr und Dekoration wollen auch draußen praktisch und ansehnlich untergebracht werden.

Für das richtige Maß an Gemütlichkeit und Behaglichkeit sorgen außerdem Outdoor-Teppiche und -Leuchten.

Dazu passend: 9 schöne Outdoor-Leuchten für Garten und Balkon

Material, Farbe, Design – was ist angesagt?

Der gesamte Interior-Bereich setzt in dieser Saison weiterhin auf Nachhaltigkeit und Natürlichkeit. Daher gestalten sich auch die Trends für Gartenmöbel ähnlich. Holz als natürliches Material darf bei den Möbeln nicht fehlen. Greift man doch auf Kunststoff zurück, muss dieser hochwertig und dadurch langlebig sein.

Bei den Designs dominieren zwei Stile, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Gefragt sind minimalistische genauso wie ausgefallene Möbel. Eine Grundvoraussetzung gilt aber für beide – zumindest in Bezug auf Sitzmöbel. Sie müssen gemütlich sein!

Farblich gibt es in dieser Saison keine Einschränkungen. Gartenmöbel in Pastellfarben sind, genau wie jene für den Indoor-Bereich, im Trend. Wer es kräftiger mag, kombiniert Schwarz, Weiß oder Grau mit leuchtenden Farb-Akzenten. Angesagt sind außerdem alle natürlichen Farbtöne wie Beige, Greige sowie braune und grüne Nuancen.

Auch interessant: Einrichten mit Naturmaterialien – 9 Fasern im Vergleich

6 Gartenmöbel, die im Trend sind

Lounge-Set „Tahiti“ von Segmüller (vierteilig)

Outdoor-Lounge-Set Tahiti von Segmüller
Schwarze Metallbeine, die Sitzfläche aus Rattan – dieses Lounge-Set ist absolut im TrendFoto: Segmüller

Zu diesem Ensemble aus Stahl und Rattangeflecht gehören zwei Gartenstühle, eine Zweiersitzbank sowie ein Loungetisch. Das Geflecht besteht aus Polyethylen, das witterungs- und UV-beständig ist. Zum Reinigen braucht es nur einen Schwamm, etwas milde Seife und Wasser. Schwarze Kissen sind im Lieferumfang enthalten.

Maße: Gartenstuhl (83 cm Höhe, 70 cm Breite, 65 cm Tiefe), Sitzbank (83 cm Höhe, 126 cm Breite, 68 cm Tiefe), Loungetisch (45 cm Höhe, 100 cm Breite, 45 cm Tiefe)
Preis: 688,00 Euro über Home24

Gartenlounge „Hartford“ von Loberon

Lounge-Bett von Loberon
Besonders gemütlich wäre ein eigenes Loungebett im GartenFoto: Loberon

Dieses Loungebett aus Teakholz ist ein Gartenmöbel, das in dieser Saison voll im Trend ist. Es eignet sich allerdings nur für Gartenbesitzer, die viel Platz zur Verfügung haben, gerne Eindruck schinden und etwas Geld investieren möchten. Fest steht: In diesem Bett kann man problemlos stundenlang entspannen und Urlaubsflair im heimischen Grün aufkommen lassen. Die sechs Kissen (Sitzkissen, Rückenkissen und Zierkissen) sind inklusive, die Bezüge abnehm- und waschbar.

Maße: 185 cm Höhe, 180 cm Breite, 102 cm Tiefe
Preis: 1698,00 Euro

Trend-Gartenmöbel: Liegesack „Wave“ von Westwingnow

Zu den Trends bei Outdoor-Möbeln gehören auch Sitz- und Liegesäcke
Sitz- und Liegesäcke feiern nicht nur Indoor ihr ComebackFoto: Westwingnow

Einfacher lässt sich Gemütlichkeit mit einem Sitzsack in den Garten oder auf Terrasse und Balkon holen. Der Sitzsack ist nicht nur als Indoor-, sondern auch als Outdoor-Möbel absolut im Trend! Dieses Modell ist mit Polyurethan beschichtet und dadurch sowohl UV- als auch witterungsbeständig. Ein Griff auf der Rückseite vereinfacht den Transport, eine Metallöse ermöglicht sogar die Befestigung, sodass er nicht geklaut werden kann. Der Bezug ist nicht abnehmbar, daher müssen Flecken mit warmem Wasser entfernt werden. Der formstabile Liegesack ist in drei Farben erhältlich.

Maße: 65 cm Höhe, 70 cm Breite, 125 cm Tiefe
Preis: 199,00 Euro

Hängesessel „Pera II“ von diVolio

Hängesessel gehören zu den Outdoor-Möbel-Trends
Gemütlich sitzen oder auch mal ein Nickerchen machen, ist im Hängesessel definitiv möglichFoto: diVolio

Besonders gemütlich und einladend ist dieser Hängesessel, der sowohl in Material als auch im Look den Trends bei Gartenmöbeln entspricht. Gestell und Schale sind wetterbeständig, der Bezug wiederum wetterfest. Neben den Kissen ist auch eine Fleecedecke inklusive.

Maße: Rahmen (200 cm hoch), Standfuß (135 cm Durchmesser), Korb (118 cm Höhe, 130 cm Breite, 75 cm Tiefe)
Preis: 444,00 Euro über real

Gartenmöbel-Trend: Regal „Paigntown“ von Maisons du Monde

Paigntown Regal von Maisons du Monde
Sichtschutz und Aufbewahrungsmöglichkeit in einem bietet dieses RegalFoto: Maisons du Monde

Dieses Regal ist per se nicht für den Outdoor-Bereich gedacht, lässt sich aber mit dem richtigen Anstrich witterungsbeständig machen. Es besteht aus Teakholz, das aus Indonesien bezogen wurde. Im Garten dient es nicht nur als Hingucker und Möglichkeit, Pflanztöpfe, Dekoration oder Leuchten optisch ansprechend zu drapieren, sondern auch als Sichtschutz. Das Regal ist komplett recycelbar, falls man sich doch einmal daran satt sieht.

Maße: 175 cm Höhe, 110,5 cm Breite, 18,5 cm Länge
Preis: 349,90 Euro

Gartenmöbel-Set „Frascati“ von Beliani (zweiteilig)

Trends bei Outdoor-Möbeln sind passende Sitz-Arrangements
Schick und trotzdem gemütlich ist dieses Outdoor-EnsembleFoto: Beliani

Das Design darf einfach und schlicht sein? Dann ist dieses Set aus robustem Akazienholz passend. Das Holz aus Vietnam ist feuchtigkeits- und UV-beständig. Beim Kauf gibt es die passenden Sitz- und Rückenkissen dazu.

Maße: Stuhl (70 cm Höhe, 80 cm Breite, 78 cm Tiefe), Couchtisch (70 cm Durchmesser, 31 cm Höhe)
Preis: 699,00 Euro (aktuell auf 559,99 Euro reduziert)

Couchtisch „Vilena“ von Kave Home

Zu den Trends von Outdoor-Möbeln gehören auch Couchtische
Couchtische finden sich nicht mehr nur im Indoor-WohnzimmerFoto: Kave Home

Zu den Trends bei Gartenmöbeln gehören in dieser Saison auch Couchtische. Ja, richtig gehört: Die stehen nicht mehr länger nur im Wohnzimmer, sondern bieten auch im Garten oder auf dem Balkon sowie der Terrasse Platz für Gläser, Dekoration oder eine Leuchte. Dieses Modell aus Terrakotta ist zu 100 Prozent natürlichen Ursprungs, das Material ist von Natur aus beständig gegen UV-Strahlen, extreme Temperaturen und verträgt sogar Feuchtigkeit.

Maße: 60 cm Durchmesser, 30 cm Höhe
Preis: 163,00 Euro

Schnur-Sessel „Sandur“ von Oasiq als Gartenmöbel

Minimalistische Outdoor-Möbel sind im Trend
Minimalismus gepaart mit gediegenen Farben für eine Portion Klasse im GartenFoto: Oasiq

Das einfache, ansprechende Design aus rostfreiem Stahl und handgewobener Schnur-Sitzfläche bringt das gewisse Etwas nach draußen. Den Stuhl gibt es im anthrazitfarbigem Gestell mit Sitzkissen in Taupe oder ganz in Weiß. Zur Kollektion gehören noch passende Stühle und Hocker, ebenfalls in beiden Farben erhältlich. Die Kissen sind im Preis nicht inbegriffen.

Maße: 72 cm Höhe, 81 cm Breite, 75 cm Tiefe
Preis: 745,00 Euro ohne Kissen über Livarea