Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de
Baumarktpartner
von myHOMEBOOK

Für Halloween

Eine einfache Deko-Alternative zu Kürbissen

Eine einfache Alternative zu Kürbis-Dekorationen zu Halloween
Gruselige Kürbisköpfe sind eine beliebte Halloween-DekorationFoto: Getty Images

Rund um Halloween werden Kürbisse nicht mehr nur für Mahlzeiten präpariert. Wenn man gruselige Fratzen in ihre Schale schnitzt, werden sie zur perfekten Dekoration. Allerdings ist diese nicht nur aufwendig, sondern auch verschwenderisch, wenn man die Kürbisse anschließend nicht zum Kochen weiterverwendet. myHOMEBOOK hat eine einfache Deko-Alternative.

Kürbisse gehören zur Halloween-Deko wie Zuckerstangen zu Weihnachten. Immerhin braucht man nur ein Messer und etwas Fantasie, um sie zu furchterregenden Fratzen zu verändern, die, mit einem Teelicht versehen, sogar im Dunkeln leuchten. Allerdings muss man die Kürbisse dafür zuerst aushöhlen und anschließend vorsichtig die Schale bearbeiten. Das kann nicht nur zeitintensiv sein, sondern auch für eine Schweinerei in der Küche sorgen. Hinzu kommt: Oft werden für die Gruselköpfe nicht nur Zierkürbisse, sondern auch verzehrbare Hokkaido-Kürbisse verwendet. Viele landen im Müll, wenn sie als Dekoration ausgedient haben.

Halloween-Deko mit Mandarinen und Orangen

Um diese Lebensmittelverschwendung zu vermeiden, kann man bei der Halloween-Deko stattdessen auf kleineres Obst setzen: Mandarinen und Orangen. Bei den Früchten kann man sich die Schnitzarbeiten sparen. Alles, was man zur Bearbeitung braucht, ist ein schwarzer Stift. Mit dem malt man einfach gruselige Gesichter auf die Schale. Der Vorteil: Wenn man die Schale entfernt, kann man die Frucht weiterhin verzehren und verschwendet damit keine Lebensmittel. Der Nachteil: Eine Beleuchtung wie bei den Kürbissen ist auf diese Weise nicht möglich. Wenn man aber eine Lichterkette um die Früchte arrangiert, kann man ähnliche Belichtungseffekte erzielen.

Auch interessant: 4 DIY-Deko-Ideen aus alten Glühbirnen

Eine Alternative: Ein weiterer, schöner Nebeneffekt ist der Duft, der durch die Schalen in der Wohnung verteilt wird. Wenn die Halloween-Zeit vorbei ist, kann man sie einfach in den Kompost geben, oder zerkleinern und als herbstliche, duftende Deko-Elemente auslegen.