Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de
Baumarktpartner
von myHOMEBOOK

Ohne sie zu verletzen

Effektive Methoden, um Krähen zu vertreiben

Harmlose und effektive Methoden, um Krähen zu vertreiben
Mit ihren scharfen Krallen können Krähen Oberflächen zerkratzenFoto: Getty Images

Krähen sind intelligente Vögel, die mit ihren kräftigen Schnäbeln und ihren scharfen Krallen Schäden an Fenstern, Balkonen und im Garten anrichten können. Um dies zu vermeiden, gibt es einige schonende aber effektive Methoden, um die Vögel zu vertrieben und abzuschrecken.

Krähen gehören zur Familie der Rabenvögel, man erkennt sie an ihrem schwarz-grauen Gefieder. Sie leben in familiären Verbünden und lassen sich am liebsten dort nieder, wo es viel Futter gibt. Zu ihrer Nahrung gehören neben Obst und Gemüse auch Nüsse, Eier, Fleisch, Aas und sogar andere kleinere Vögel, insbesondere deren Jungtiere. Das ist vor allem einer der Gründe, warum Hobbygärtner Krähen von ihrem Grundstück vertreiben wollen.

9 Methoden, um Krähen im Garten zu vertreiben

  1. Keine Futterquellen bieten! Ein angelegter Kompost, gepflanztes Gemüse oder Obst sowie Futterstationen für Singvögel und Kleinnagetiere sollte man schützen und abdecken.
  2. Mülltonnen immer verschließen. Ansonsten machen sich die Krähen am Abfall zu schaffen und hinterlassen dabei oft ein Chaos.
  3. Bäume und Sträucher mit Vogelschutznetz schützen. Wichtig ist, dass die Netze locker anliegen, damit Singvögel weiterhin an Raupen und Insekten gelangen.
  4. Fallobst umgehend aufsammeln und sicher verwahren.
  5. Etwaige Futterstellen so gestalten, dass sie zu klein für Krähen sind.
  6. Das Gleiche gilt für Nistkästen, um Jungtiere zu schützen – Zugangslöcher sollten nur so groß wie nötig sein.
  7. Da Krähen Licht mögen, sollte man es nachts nicht brennen lassen.
  8. Sie reagieren außerdem empfindlich auf sich bewegende und glänzende Objekte, was man sich beim Vertreiben von Krähen zunutze machen kann. Einfach ein paar CDs oder Folien in den Bäumen aufhängen.
  9. Krähen scheuen auch laute, wiederkehrende Geräusche. Man kann sie daher beispielsweise mit Schlägen auf einen Topf vertreiben – aber Achtung, das kann auf Dauer nicht nur die Krähen, sondern auch die Nachbarn belästigen.

Viele stellen Krähen-Attrappen auf in der Hoffnung, die Vögel damit abwehren zu können. Doch die sind wie gesagt sehr intelligent und erkennen den Schwindel. Besser ist, eine falsche Krähe mit ausgebreiteten Flügen kopfüber aufzuhängen. Sie signalisiert tote Artgenossen, was andere Krähe wiederum vertreibt.

Auch interessant: Harmlos und effektiv! 2 Methoden, um Tauben zu vertreiben

Was tun bei Krähen an Fenstern und auf dem Balkon?

Dabei können sie nicht nur für Verschmutzungen an Fenster und Fensterbänken sorgen, sondern auch Schäden hinterlassen.

Am einfachsten geht man dagegen vor, indem die spiegelnde Fläche abgeklebt wird. Wenn dies keine Option ist, kann auch eine schräge Abdeckung auf dem Fenstersims angebracht werden, auf der Vögel keinen Halt finden und abrutschen. Ansonsten kann man natürlich auch einen der anderen Tipps zum Vertreiben von Krähen ausprobieren.

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für