Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de
Baumarktpartner
von myHOMEBOOK

Individuell einrichten

10 Onlineshops für Möbel, bei denen nicht jeder einkauft

Onlineshops für Möbel als Alternative zu Ikea
Möbel von beliebten Anbietern haben den Nachteil, dass man sie in vielen Haushalten wiederfindetFoto: Getty Images

Es gibt ein paar Möbelstücke, die man in so gut wie jeder Wohnung findet. Kaum verwunderlich, wird doch oft auf den gleichen Webseiten nach neuen Möbeln gesucht. Denjenigen, die ihr Zuhause gerne ein wenig individueller einrichten möchte, stellt myHOMEBOOK zehn Onlineshops für Möbel vor, bei denen nicht jeder einkauft – und an deren Angebot man sich noch nicht satt gesehen hat.

Auf der Suche nach Regalen, Schränken sowie Betten landen viele zwangsläufig immer bei den gleichen Anbietern. Die Folge: Wohnungen sehen oft ähnlich eingerichtet aus. Manchen Möbelstücken sieht man sogar direkt an, aus welchem Haus sie stammen. Das muss keinesfalls etwas Schlechtes sein, kann aber bei manch einem zu Verdruss führen. Daher kann es sich lohnen, mal bei einem der folgenden zehn Onlineshops nach Möbeln zu stöbern.

10 Onlineshops für Möbel

1. Westwingnow

Unbekannt ist dieser Shops keineswegs. Aber die teilweise exklusive Auswahl, Kooperationen mit Designern oder Möbelstücke im höherpreisigen Segment garantieren eine individuellere Einrichtung. Minimalismus, Boho oder Industrial – Möbel sowie Dekorationsartikel findet man für nahezu jeden Einrichtungsstil.

Materialien und Nachhaltigkeit:

  • Hersteller halten sich an Artenschutz-Vorgaben, bei Lederwaren an Cites-Bestimmungen
  • Leder und Daunen stammen von streng kontrollierten sowie artgerechten Zuchthöfen
  • Herkunftsländer von verwendeten Hölzern sind angegeben

2. Made.com

Hier sind unabhängige Designer am Werk, die ausgefallene Produkte schaffen – von Möbeln, über Deko-Artikel bis hin zu Textilien und ein bisschen Gartenbedarf. Vorteil bei diesem Onlineshop für Möbel: Europaweit gibt es einige Showrooms, in denen man sich die Stücke auch anschauen kann. Erfahrungsgemäßer Nachteil der myHOMEBOOK-Redaktion: Die Lieferdauer zieht sich mitunter – je nach Produkt – über mehrere Wochen, sogar Monate hin.

Hinweis: Die Seite mit Informationen zu „Qualität und Umwelt“ ist nicht aufrufbar, myHOMEBOOK hat beim Unternehmen angefragt – eine Antwort steht noch aus (Stand: 25.11.20, 10:38 Uhr).

3. Maisons du monde

Die verspielten Romantiker dürften in diesem Onlineshop fündig werden. Möbel aus Mangoholz mit Schnitzereien, viele Schnörkel, Vintage-Akzente sowie vergoldete Verzierungen dominieren das Sortiment. Doch auch andere Einrichtungsstile werden bei Möbeln und Leuchten bedient. Besonders viel Zeit kann man außerdem beim Stöbern durch die Accessoires und Textilien verbringen. Deutschlandweit gibt es einige Shops, in denen man sich außerdem selbst von den Produkten überzeugen kann, sollten einem die Bilder auf der Webseite nicht ausreichen.

Materialien und Nachhaltigkeit:

  • Setzen sich mit eigenem Programm (RSE Engageons-nous) für nachhaltigen Handel ein
  • Produkte lassen sich zurückverfolgen, sind zertifiziert und außerdem ökologisch gebaut

4. Bolia

Für Produkte aus diesem skandinavischen Shop muss das Budget etwas üppiger sein, dafür ist eine individuelle Einrichtung garantiert. Ausgefallene Formen sowie Designs, angesagte Materialien und Farben ziehen sich wie ein roter Faden durch das Angebot des Onlineshops für Möbel und Dekoration. Ihnen gefallen die Möbel, eine ganze Ausstattung ist aber zu teuer? Wie wäre es stattdessen mit einem Einzelteil, dass zum Hingucker in der Wohnung wird?

Materialien und Nachhaltigkeit:

  • FSC-zertifiziertes Holz
  • Leder lässt sich zurückverfolgen
  • zertifizierte Stoffe für Möbel nach Standard 100 by Oeko-Tex

Auch interessant: Einrichten mit Naturmaterialien – 5 Fasern im Vergleich

5. Granit

Dieser aus Schweden stammenden Onlineshop für Möbel dürfte die Herzen von Minimalisten, Scandi-Chic-Anhängern und zudem Liebhabern des Industrial Styles höher schlagen. Die Möbel-Auswahl ist begrenzt, dafür gibt es Zubehör für jeden Raum sowie Leuchten und Dekorationsartikel in Hülle und Fülle. Hier wird besonders mit natürlichen Materialien und gediegenen Farben gearbeitet.

Hinweis: Auf der Webseite des Onlineshops gibt es keine Informationen die Materialien und Nachhaltigkeit der Produkte betreffend. myHOMEBOOK hat beim Unternehmen angefragt, eine Antwort steht noch aus (Stand: 25.11.20, 10:42 Uhr).

6. Tikamoon

Auf der Suche nach Massivholzmöbeln in unterschiedlichen Musterungen, Farben sowie Stilen? Dann dürfte man in diesem Shop fündig werden – er setzt auf langlebige, handgefertigte Holzmöbel für Schlafzimmer, Wohnzimmer oder auch den Flur. Es gibt aber auch eine Auswahl an Dekorationsartikeln.

Materialien und Nachhaltigkeit:

  • FSC-zertifizierte Produkte
  • 6 Öko-Kriterien für Nachhaltigkeit der Produkte: Massivholz, keine Verbundstoffe, Ressourceneinsparung, traditionelle Montage, hohe Reparaturfähigkeit, FSC-Holz

7. Søstrene Grene

Von den hier aufgelisteten Onlineshops für Möbel lebt keiner den Wohntrend Hygge so sehr wie dieser dänische. Hier stehen Möbel, Deko-Artikel sowie Textilien im Zeichen der Entschleunigung und Gemütlichkeit. Dementsprechend natürlich fällt das Sortiment in Sachen Farbgebung und Materialauswahl aus.

Materialien und Nachhaltigkeit:

  • Produkte enthalten keine schädlichen, chemischen Stoffe sowie Materialien
  • Produkte sind mit Siegeln der Nachhaltigkeit gekennzeichnet (bspw. FSC, Oeko-Tex, EU-Bio-Siegel, Fairtrade-Siegel etc.)

8. Kave Home

Ein Familienbetrieb, der mittlerweile weltweit seine eigenen Designs anbietet. Hier wird jeder Einrichtungsstil mit Möbeln sowie passenden Deko-Artikeln bedient. Außerdem gibt es für den Outdoor-Bereich ein entsprechendes Sortiment.

Materialien und Nachhaltigkeit:

  • Produkte mit „Kave Cares Label“ aus natürlichen, zertifizierten, recycelten Materialien (Massivholz, Jute, Rattan, Bio-Baumwolle)
  • alle Produkte aus verantwortungsbewussten Herstellungsprozessen

9. Nordic Nest

Minimalisten und Liebhaber des Scandi-Chics werden in diesem Onlineshop für Möbel fündig. Das Sortiment ist schlicht und natürlich gehalten, die Designs sind dabei ausgefallen und modern. Allerdings muss man für dieses Maß an Exklusivität auch etwas mehr Geld in die Hand nehmen.

Materialien und Nachhaltigkeit:

Hinweis: Auf der Webseite des Onlineshops gibt es keine Informationen die Materialien und Nachhaltigkeit der Produkte betreffend. myHOMEBOOK hat beim Unternehmen angefragt, eine Antwort steht noch aus (Stand: 25.11.20, 10:45 Uhr).

10. H&M Home

Kein Geheimtipp, aber dennoch eine gute Adresse, wenn man auf der Suche nach kleinen Möbeln, Utensilien wie Handtüchern, anderen Textilien oder aber auch Dekoration für die eigenen vier Wände ist.

Materialien und Nachhaltigkeit:

  • Informationen je nach Produkt verfügbar (Nachhaltigkeit der Materialien, Produktionsort, Lieferanten, Werke, Recycling)