Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de
Baumarktpartner
von myHOMEBOOK

mySELFMADE-Anleitung

In 5 Minuten Serviettenringe aus Papier in Sternenform basteln

Keine Lust auf aufwendiges Serviettenfalten? Mit den raffiniert zusammengesteckten Serviettenringen zaubert man in Sekundenschnelle weihnachtliche Stimmung auf die Festtafel. Mindestens genauso erfreulich: Das Basteln dieser Last-minute-DIY-Idee ist kinderleicht.

Tischdeko, die schlicht ist und trotzdem oder gerade wegen ihrer bewussten Einfachheit einiges hermacht, liegt im Trend. Wer noch nach einem stilvollen wie praktischen Element für seine weihnachtliche Festtafel sucht, kann Serviettenringe in diesem Jahr einfach selber basteln und Servietten damit unkompliziert, aber effektvoll in Szene setzen.

Serviettenringe aus Papier basteln – was braucht man dazu?

Anfänger Experte
Schwierigkeitsgrad
kurz lang
Dauer
0,- € > 1.000,- €
Kosten

Für die Serviettenringe aus Papier in Sternform dürften sich alle benötigten Materialien bei den meisten schon zu Hause befinden:

Material

  • farbiger Karton (ca. 260g), alternativ Druckerpapier oder anderes Papier/Karton
  • Bleistift
  • Lineal
  • Schere oder Cutter

Auch interessant: Weihnachtssterne aus Brottüten selbst basteln

Serviettenringe in Sternenform lassen sich in wenigen Minuten ganz unkompliziert, aber raffiniert zusammenstecken
Serviettenringe in Sternenform lassen sich in wenigen Minuten ganz unkompliziert, aber raffiniert zusammensteckenFoto: myHOMEBOOK

Passend dazu: Ideen für eine weihnachtliche Tischdeko

Serviettenringe aus Papier basteln – Anleitung

Die Serviettenringe lassen sich in nur fünf Schritten schnell und einfach basteln. Auch für das Arbeiten mit Kindern ist dies eine unkomplizierte, aber die Feinmotorik schulende Idee. Bei dieser kann der Nachwuchs auch gleich den sicheren Umgang mit der Schere üben. Der Clou an den Serviettenringen ist allerdings die raffinierte Stecktechnik:

  1. Vorlage erstellen: Einen Stern in zweifacher Ausführung (Durchmesser ca. 3 cm) ausdrucken und ausschneiden. Anschließend ein ca. 3 cm breites und 10 cm langes Rechteck zeichnen und ausschneiden. Sterne an die Enden des Rechteckes kleben.
  2. Die Vorlage des Serviettenringes auf das gewünschte Papier übertragen.
  3. Die Mitte der Sterne markieren. Anschließend die Mitte bei beiden Sternen mittels Lineal und Bleistift mit einer Sternenspitze verbinden.
  4. Den vorgezeichneten Serviettenring in Sternenform entlang der Linien ausschneiden. Die gezeichneten Mittellinien in den Sternen einschneiden.
  5. Beide Sterne ineinanderstecken, sodass sich der Ring schließt und sich ein Stern ergibt. Nun nur noch die Serviette zusammenrollen und einstecken.

Die Anleitung sehen Sie auch oben im Artikel im Video – viel Spaß beim Basteln der Serviettenringe aus Papier!

Themen

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für