Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de
Baumarktpartner
von myHOMEBOOK

mySELFMADE

Weihnachtssterne aus Brottüten selbst basteln – zwei Anleitungen

Weihnachtliche Dekoration lässt sich spielend leicht selbst basteln. Wie wäre es zum Beispiel mit schönen Weihnachtssternen aus Papier, die man sich zu Hause aufhängen kann?

Mit vier Materialien, die die meisten ohnehin zu Hause haben, kann man in wenigen Schritten Weihnachtssterne selbst basteln. Die Anleitungen sind so einfach, dass Eltern zusammen mit ihren Kindern kreativ werden können.

Weihnachtssterne aus Brottüten basteln – zwei Varianten

Aus Brottüten lassen sich schnell schöne Weihnachtssterne basteln. Je nachdem wie fingerfertig man ist, gibt es eine besonders einfache Anleitung und eine etwas schwierigere, die aber immer noch leicht von der Hand geht. Das benötigte Material ist bei beiden Möglichkeiten gleich:

  • 8 Brottüten (für einen Stern)
  • Klebestift
  • Schere
  • Faden (Länge je nachdem, wie hoch der Stern später hängen soll)

Anleitung für die einfache Variante

  1. Eine Brottüte mit der Öffnung nach oben vor sich legen, die Oberfläche mit Klebstoff versehen und eine Brottüte passgenau ankleben.
  2. Den Vorgang mit allen Tüten wiederholen, bis man einen Stapel hat, der gut zusammenklebt.
  3. Beide Ecken der offenen Seite nun diagonal abschneiden, sodass ein Dreieck entsteht.
  4. Die Fläche der äußeren Tüte mit Klebstoff versehen und die Tüten an der offenen Seite auffächern, sodass man beide äußeren Tüten zusammenkleben kann.
  5. Jetzt noch mit der Schere ein Loch in eine der Spitzen bohren und den Faden durchführen. Fertig ist der selbst gebastelte Weihnachtsstern!
Papiersterne aus Brottüten basteln
Wer möchte, kann die Papiersterne noch mit Glitzer oder Farben verzierenFoto: myHOMEBOOK

Auch interessant: Umweltfreundlich und günstig! Geschenkboxen einfach selbst basteln

Anleitung für die schwierigere Variante

Die Herangehensweise ist bis zu inklusive Schritt 3 aus der vorherigen Anleitung dieselbe. Danach muss man aber wie folgt vorgehen:

  1. In die entstandenen Kanten der gerade diagonal abgeschnittenen Seiten jetzt kleine Dreiecke in regelmäßigen Abständen schneiden.
  2. In die Seiten oberhalb der Kanten mit den kleinen Dreiecken außerhalb Halbkreise schneiden. Das Ganze sollte dann so aussehen:
Weihnachtsstern aus Brottüten basteln
Durch Einschnitte in die Tüten erzeugt man die Musterung des SternsFoto: myHOMEBOOK

Schritt 4 und 5 sind dann wieder die gleichen, wie bei dem einfacheren Weihnachtsstern.

Weihnachtsstern basteln – Anleitung aus Brottüten
Je mehr Schnitte man setzt, desto ausgefallener werden die PapiersterneFoto: myHOMEBOOK

Beide Anleitungen sehen Sie auch oben im Artikel im Video – viel Spaß beim Basteln der Weihnachtssterne!

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für