Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de
Baumarktpartner
von myHOMEBOOK

Welches haben Sie?

Die passende Blume zu jedem Sternzeichen

Welche Blume zu welchem Sternzeichen passt
Zu jedem Sternzeichen passt eine bestimmte Blume besonders gutFoto: Getty Images

Finden Sie, dass die Eigenschaften Ihres Sternzeichens auf Sie zutreffen? Viele glauben ja daran und machen sogar die Wahl ihres Partners davon abhängig. Was die meisten nicht wissen: Auch die Wahl der Blumen kann vom eigenen Sternzeichen beeinflusst werden – sofern man daran glaubt.

Es gibt Sternzeichen, die als empfindlich, stark oder betörend beschrieben werden – ebenso wie Pflanzen. Denn einige Eigenschaften lassen sich ganz einfach auf die Botanik übertragen, sodass es zu jedem Sternzeichen eine passende Blume gibt. Neugierig, welche zu Ihnen passt? Hier gibt es die Übersicht:

Die 12 Sternzeichen und ihre passenden Blumen

Widder (21. März bis 20. April)

Die Blume des Sternzeichens Widder ist der Mohn
Die leuchtend roten Blüten des Klatschmohn kann man in Mitteleuropa ab Ende Mai bewundernFoto: Getty Images

Widder werden als kämpferisch, leidenschaftlich und kraftvoll beschrieben. Sie gelten als feurige, temperamentvolle Wesen – und haben deshalb viel mit dem Klatschmohn gemeinsam. Die Feurigkeit wird ihm durch seine leuchtend rote Farbe verliehen. Die Stärke steckt hingegen in den Stängeln der Pflanze: ein gelber Milchsaft, der giftig ist.

Stier (21. April bis 20. Mai)

Zu Stieren passen Maiglöckchen
Gewusst? Maiglöckchen gehören zur Familie der SpargelgewächseFoto: Getty Images

Stiere sind bescheiden, bodenständig und außerdem ausgesprochen treu. Daher passt zu diesem Sternzeichen am besten eine Blume, die für Treue steht: das Maiglöckchen.

Zwillinge (21. Mai bis 21. Juni)

Zum Sternzeichen Zwillinge passt Vergissmeinnicht
Der biologische Name von Vergissmeinnicht ist MyosotisFoto: Getty Images

Menschen, die im Sternzeichen Zwilling geboren sind, gelten als charmant und anziehend. Wer ihre Bekanntschaft macht, vergisst sie deshalb so schnell nicht. Welche Blume wäre da passender als das Vergissmeinnicht?

Krebs (22. Juni bis 22. Juli)

Zum Sternzeichen Krebs passt die rote Rose am besten
Krebse sind sehr gefühlvoll – und keine Blume wird so sehr mit Gefühlen verbunden wie die (rote) RoseFoto: Getty Images

Das Sternzeichen Krebs ist vor allem eins: gefühlvoll. Krebse sind sensibel, fürsorglich und stehen deshalb wie kaum ein anderes Sternzeichen für die Liebe. Daher ist ihre Blume die rote Rose – DAS Symbol für leidenschaftliche Liebe.

Löwe (23. Juli bis 23. August)

Die Sonnenblume ist die Blume des Sternzeichen Löwe
Die Sonnenblume verbreitet aufgrund ihrer satten Farbe gute StimmungFoto: Getty Images

Kennen Sie einen Löwen? Oder sind sie sogar selbst einer? Löwen werden als großzügig und warmherzig beschrieben. Sie genießen das Leben und stehen dabei auch gerne mal im Mittelpunkt. Für dieses Sternzeichen braucht es also eine auffällige Blume, die die Blicke auf sich zieht – wie die Sonnenblume. Sie steht für Licht und Leben und passt daher perfekt zum Löwen.

Jungfrau (24. August bis 23. September)

Dahlien passen zum Sternzeichen Jungfrau
Dahlien werden selten auch Georginen genanntFoto: Getty Images

Jungfrauen beschreibt man als vernünftig, vorausschauend und außerdem tüchtig. Zu ihnen passt deshalb eine ausdauernde kräftige Pflanze, wie es die Dahlie ist.

Waage (24. September bis 23. Oktober)

Das Sternzeichen Waage freut sich besonders über Narzissen
Narzissen sind bekannter unter dem Namen OsterglockeFoto: Getty Images

Als eitel werden Waagen beschrieben, da sie viel Wert auf ihr Erscheinungsbild legen. Ihre blumiges Pendant ist daher die Narzisse. Die Erklärung dafür gibt die griechische Mythologie. Narziss war der Sohn eines Gottes und einer Nymphe. Er war sehr eitel und betrachtete deshalb stets sein eigenes Spiegelbild in einem Fluss. Weil er so verliebt in sein eigenes Antlitz war, stürzte er eines Tages in das Gewässer und starb.

Skorpion (24. Oktober bis 22. November)

Zu Skorpionen passen am besten Orchideen
Orchideen wachsen in freier Wildbahn auf BäumenFoto: Getty Images

Wer im Sternzeichen des Skorpions geboren ist, gilt als leidenschaftlicher Liebhaber. Passend dazu ist die Orchidee, die ein Symbol für Erotik und Leidenschaft ist.

Auch interessant: Kennen Sie schon Ihren Lebensbaum?

Schütze (23. November bis 21. Dezember)

Pfingstrosen passen zu Schützen
Pfingstrosen fangen je nach Witterung schon Anfang Mai an zu blühenFoto: Getty Images

Liebenswürdig, humorvoll und auch stets um das Wohl anderer bemüht: Das sind die Schützen. Mehr als passend zu diesem Sternzeichen ist daher die Pfingstrose, die ihres Zeichens für einen Überfluss an Liebe steht.

Steinbock (22. Dezember bis 20. Januar)

Gladiolen gehören zur Familie der Schwertliliengewächse
Gladiolen gehören zur Familie der SchwertliliengewächseFoto: Getty Images

Steinböcke sind Kämpfernaturen, die zuverlässig sind und außerdem niemals aufgeben. Genauso wie Gladiolen, die für Charakterstärke stehen.

Wassermann (21. Januar bis 19. Februar)

Flieder passt zu Wassermännern
Flieder erkennt man nicht nur an der Farbe, sondern auch am süßlich-dominanten GeruchFoto: Getty Images

Wassermänner sind freiheitsliebend, energisch und zudem temperamentvoll. In der Literatur gibt es eine Blume, die den Eigenschaften dieses Sternzeichens entspricht: der Flieder.

Auch interessant: Kennen Sie Ihre Geburtsblume?

Fische (20. Februar bis 20. März)

Seerosen passen zum Sternzeichen Fische
Seerosen gibt es auch als Schnittblumen zu kaufenFoto: Getty Images

Fische sind das einzige der insgesamt drei Wasser-Sternzeichen, deren passende Blume eine Wasserpflanze ist. Da Fische als geheimnisvoll und empfindlich gelten, passen zu ihnen Seerosen, die Empfindlichkeit repräsentieren.