Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de
Baumarktpartner
von myHOMEBOOK

Gardening

Wie man Mangold im Garten pflanzt, pflegt und erntet 

Mangold lässt sich bis zu den ersten Frösten ernten
Mangold lässt sich bis zu den ersten Frösten erntenFoto: Getty Images

Hübsch anzusehen, pflegeleicht und gesund: Mangold ist eine ideale Ergänzung für das Gemüsebeet im eigenen Garten. Das Beste ist: Man kann das Gemüse fast das ganze Jahr über ernten. Was es bei der Pflanzung und der Pflege zu beachten gibt.

Mangold ist unter anderem aufgrund der langen Erntezeit ein beliebtes Gemüse. In milden Regionen kann man die Pflanze bereits im Frühjahr aussäen und ab den ersten Sommermonaten ernten. Hierbei ist es wichtig, nur die äußeren Blätter zu pflücken. Weitere Pflanz- und Pflegetipps verrät myHOMEBOOK in diesem Artikel.

Mangold im Garten pflanzen

Mangold braucht einen humusreichen, nährstoffreichen Boden, der am besten immer gleichmäßig feucht gehalten wird. Ein guter Standort wäre ein sonniges Plätzchen. Zwischen den Pflanzen sollte ein Abstand von 30 Zentimetern eingehalten werden.

Auch interessant: Warum sparsame Bewässerung sogar gut für den Rasen ist

Die optimale Pflege

Bewässerung

Damit die Stiele des Mangolds zart bleiben, sollte man die Pflanze gleichmäßig mit ausreichend Wasser versorgen.

Düngung

Als Mittelzehrer empfiehlt es sich, den Boden noch vor der Pflanzung mit Kompost vorzubereiten. Anschließend genügt eine mäßige Düngung – ebenfalls mit Kompost.

Wann welches Gemüse ausgesät werden kann im Überblick
Wann welches Gemüse ausgesät werden kann im ÜberblickFoto: myHOMEBOOK

Wie man Mangold richtig erntet

Man sollte von Mangold immer nur die Teile ernten, die man auch direkt verbrauchen kann. Dabei schneidet man nicht die gesamte Pflanze, sondern erntet die Blätter mit den Stielen. Wichtig dabei ist auch, dass man von außen nach innen erntet. Unbedingt sollte man dabei darauf achten, dass das Herz der Pflanze unverletzt bleibt. Nur so kann es weiter wachsen und die Pflanze weiterhin gedeihen.

Mangold richtig ernten
Mangold kann man den ganzen Sommer über erntenFoto: Getty Images

Auch interessant: Mit einer Fruchtfolge zur ertragreichen Gemüse-Ernte

Wie kann man Mangold verwerten?

Das Blattgemüse ist eine Alternative zum Spinat. Es findet auch als Salat, mit Knoblauch gedünstet oder zum Wickeln von Rouladen Verwendung.

Mangold gibt es in verschiedenen Farbvariationen. Die Stiele können weiß, gelb, orange, rot oder violett sein. Das Gemüse enthält Vitamin C, Vitamin B2 und Provitamin A sowie Calcium, Magnesium, Eisen und Phosphor.

Ist Mangold winterhart?

Der mehrjährige Mangold ist bedingt winterhart. Frost verträgt die Pflanze recht gut. Extrem kalte Winter sind allerdings auch nichts für das Blattgemüse. Am besten schützt man ihn davor mit Vlies.

Krankheiten und Schädlinge

Die Gemüsepflanze ist sehr robust, allerdings kurz nach der Aussaat anfällig für Blattläuse. Am besten prüft man die jungen Pflanzen auf einen Befall. Sollte man Läuse feststellen können, erntet man die äußeren Blätter ab und regt danach durch etwas Hacken des Bodens das Wurzelwachstum an.

Themen

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für