Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de
Baumarktpartner
von myHOMEBOOK

DIY

Die besten Upcycling-Ideen mit Paletten

Sie sind ein beliebtes und gut zu verarbeitendes Material, günstig in der Anschaffung und regen die Heimwerkerfantasie aufs Höchste an: EuropalettenFoto: Getty Images

Schon seit einigen Jahren ist besonders ein Möbel-Trend unter DIY-Fans beliebt: Paletten-Möbel. Sie lassen sich ganz einfach aus normalen Europaletten bauen. myHOMEBOOK hat für Sie die besten Ideen für das Upcyclen von Paletten für Wohnung, Balkon und Garten gesammelt.

Sitzlounge, Sofatisch, Bett, Regal, Kommode – aus Paletten kann man so einiges machen. Paletten, die normalerweise Waren rund um den Globus transportieren, lassen sich schnell und einfach upcyclen. Für welche Art von Möbelstück man sich am Ende entscheidet, kommt ganz auf die räumlichen Gegebenheiten und den persönlichen Einrichtungsgeschmack an, erklärt Christine Scharrenbroch vom Verband der Deutschen Möbelindustrie. Dabei haben Paletten-Möbel vor allem einen Vorteil: „Sie lassen sich auf die jeweiligen Platzverhältnisse anpassen“, so Scharrenbroch.

1. Bett aus Paletten

Mit ein wenig handwerklichem Geschick und minimalem Arbeitsaufwand können Sie Paletten zum eigenen Bett upcyceln. Die Kosten für ein selbst gebautes Bett sind überschaubar. Je nach Platzbedarf können Sie mit verschiedenen Maßen, Größen und Formen spielen. So einfach zimmern Sie sich Ihren ganz individuellen Schlafplatz.

Ebenso wie die Großen träumt sicherlich auch der Nachwuchs in seinem DIY-Kinderbett besonders schön. Dabei lädt ein solches Palettenbett nicht nur zum Schlummern, sondern auch zum Spielen und Kuscheln ein. Dank der integrierten Ablageflächen und Regale sind Spielzeug und Bücher gut verstaut. Auch das Wasserglas ist stets griffbereit.

Statt alte, gebrauchte Paletten upzucyceln, empfiehlt es sich bei DIY-Projekten in Wohnräumen, der Gesundheit wegen neue Paletten zu benutzen. Andernfalls besteht die Gefahr, dass Sie Ihr Zuhause mit Giftstoffen belasten. Bei gebrauchten Paletten ist die Herkunft oft ungewiss. Genauso unbekannt ist oftmals, welche Produkte auf den Paletten transportiert wurden.

2. Klappbarer Wandschreibtisch

Besonders in kleinen Wohnungen ist dieser Schreibtisch eine wunderbare Idee, um stilvoll und platzsparend einen Schreibplatz integrieren.

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

3. Ein Couchtisch als stylischer Hingucker

Ein Palettentisch ist fix gebaut und vielseitig einsetzbar. Stapeln Sie dazu einfach zwei Paletten übereinander und fixieren Sie sie. Möbelrollen oder kleine Tischfüße verwandeln die gestapelten Paletten in einen Tisch. So ist Ihr neuer Couchtisch nicht nur flexibel, sondern auch multifunktional einsetzbar. Anschließend können Sie ihn mit einer passenden Glasplatte aufwerten.

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

4. Entspannen auf dem Sofa

Ähnlich wie beim Couchtisch, lassen sich bei dieser Idee Paletten relativ einfach und mit wenig Aufwand verarbeiten. Mit passenden Polstern und Kissen lädt das Sofa zum entspannten Verweilen ein. Und nicht nur im Indoor-Bereich macht dieses DIY-Möbelstück eine gute Figur. Auch auf dem Balkon, der Terrasse oder im Garten kommt solch ein Paletten-Sofa wunderbar zur Geltung.

Übrigens: Ob Vintage, Industrial, Rustikal oder Landhausstil – DIY-Paletten-Möbel lassen sich aufgrund ihrer natürlichen, warmen Optik wunderbar mit den verschiedensten Einrichtungsstilen kombinieren.

5. Eine Kommode aus Paletten

Ihre Kommode hat ausgedient und Ihr Schrank ist reif für den Sperrmüll? Doch die Schubladen sind noch intakt oder einfach zu schade zum Wegwerfen? Dann nutzen Sie diese doch einfach für eine Paletten-Kommode.

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

6. Sideboard

Weil Schubladen und Paletten eine wunderbare Kombi sind, können Sie diese auch beim Paletten-Sideboard wunderbar nutzen. Um die Paletten im schönen, alten Farbton erscheinen zu lassen, greifen Sie einfach zum Bunsenbrenner! Mit diesem können Sie die Paletten abflammen und damit künstlich altern lassen. Achten Sie darauf, die Flamme stets im gleichen Abstand über das Holz zu führen. Auch eine gleichbleibende Geschwindigkeit ist hierbei wichtig. So erhalten Sie ein regelmäßiges Ergebnis. Die zu dunklen Stellen oder lose Rußpartikel können Sie mit einer Stahlbürste bearbeiten und entfernen.

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

7. Regale

Statt der kompletten Palette lassen sich auch wunderbar einzelne Teile von ihr verwenden. Zugeschnitten und an die Wand geschraubt, können diese versetzt oder direkt untereinander angebracht werden. So werden Ihre Erinnerungsstücke, Bücher, Pflanzen und anderweitige Deko im Paletten-Regal perfekt in Szene gesetzt.

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

8. Lampen

Einzelne Teile der Palette können Sie nicht nur für Regale upcyceln, sondern auch, um daraus stylische, geradezu designertaugliche Lampen zu bauen. Integrieren Sie dabei ruhig die Brennstempel der Paletten. Das EPAL-Zeichen gibt beispielsweise darüber Auskunft, dass für die Herstellung der Paletten ausschließlich trockenes Holz verwendet wurde. Damit ist die Palette unempfindlicher gegenüber Schimmel.

9. Hausbar

Gleiches Prinzip und ähnliche Vorgehensweise: Ähnlich wie beim Regal, können Sie Europaletten auch zur hängenden Hausbar umfunktionieren. In den integrierten Schubladen finden Flaschenöffner und anderweitiges Barzubehör Platz.

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

10. Balkon- und Terrassenmöbel aus Paletten

Europaletten sind nicht nur sehr praktisch, sondern auch absolut widerstandsfähig und hochwertig. Sie bestehen normalerweise aus 17 unterschiedlichen zugelassenen Holzarten und ein spezielles Trockenverfahren (HT) macht sie besonders resistent gegen Feuchtigkeit. Somit eignen sie sich auch für Räume und Umgebungen mit hoher Luftfeuchtigkeit. Das perfekte Material also, um daraus Balkon-, Terrassen- oder Gartenmöbel zu bauen. Der Verband der Deutschen Möbelindustrie weist aber darauf hin, dass Palettenmöbel, die längere Zeit draußen stehen, genauso wie andere Outdoor-Möbel abgedeckt werden sollten.

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Auch interessant: Die Trends bei den Gartenmöbeln 2022

11. Hochbeete für Kräuter und Gemüse aus Paletten

Sie haben zu wenig Platz zum Gärtnern, aber einen grünen Daumen? Die Upcycling-Lösung für dieses Problem schlechthin: Hochbeete. Ob ein eigener Kräutergarten, ein Regal für Balkonpflanzen oder ein Hochbeet für Erdbeeren: Mit was Sie Ihr zukünftiges Hochbeet bepflanzen wollen, bleibt natürlich ganz Ihnen und Ihrem Geschmack überlassen.

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

12. Ein Pflanz- oder Grilltisch

Da sie extrem robust sind, eignen sie sich auch für Kommoden und Arbeitsplätze unter freiem Himmel. Wie wäre es also mit einem Pflanztisch oder einem Grilltisch?

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

13. Spielgeräte aus Paletten

Paletten sind ein wunderbares Material für Outdoor-DIY-Projekte. Eine wiegt zwischen 20 und 25 Kilogramm und kann bis zu 2000 Kilogramm Gewicht bei gleichmäßiger Belastung tragen. Ideal also, um damit im Garten Spielgeräte für Kids zu bauen. Wie wäre es mit einem Baumhaus oder einer upgecycelten Matschküche? Ihre Kids werden es lieben, garantiert.

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

14. Von der Palette zur Hollywoodschaukel

Palettenmöbel können nicht nur gut stehen, sondern auch hervorragend hängen. Wie wäre es also mit einer Hollywoodschaukel? Oder gleich eine schwingende und schwebende Liegewiese. Aber Vorsicht: Wir garantieren Ihnen, dass Sie von dieser so schnell nicht mehr wieder aufstehen möchten.

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

15. DIY-Insektenhotel

Was summt und brummt denn hier? Ein ziemlich simples, aber effektives und vor allem nachhaltiges DIY-Projekt ist das Insektenhotel. Stapeln Sie für ein solches Insektenhotel einfach fünf bis sechs Paletten übereinander. Fixieren Sie Dachpappe oder Ziegel auf der Obersten. So regnet es nicht in das zukünftige „Heim“ von Wildbienen, Marienkäfer und Co. „Einrichten“ können Sie Ihr DIY-Insektenhotel aus Paletten – entsprechend der unterschiedlichen Bedürfnisse Ihrer Hotelgäste – mit diversen Materialien. So freuen sich Florfliegen, Ohrkneifer, Schwebfliegen und Co. über:

  • getrocknete Hölzer
  • Baumscheiben
  • Stroh
  • Holzwolle
  • dünne Äste
  • morsches Holz
  • Heu
  • Kiefern- und Fichtenzapfen.