Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de
Baumarktpartner
von myHOMEBOOK

Ideal für Kinder

Ausgrabungsset in 15 Minuten selbst machen – mit Video-Anleitung

Viele Kinder sind begeistert von Dinosauriern. Aber auch große Kinder und jung gebliebene Erwachsene haben an diesem Ausgrabungsset aus Gips ihre wahre Freude. Stein für Stein kann man dabei Material abtragen und Schätze freilegen. Das Beste daran: Es ist schnell selbst hergestellt und man benötigt nur wenige Materialien.

Wer schon immer mal Archäologe sein wollte, kann sich an diesem DIY-Ausgrabungsset aus Gips austoben. Darin versteckt können allerhand Raritäten, funkelnde Edelsteine, ein Dino-Skelett oder vielleicht auch eine alte Münze sein. Als Ausgrabungswerkzeug dient beispielsweise ein Schraubenzieher, eine alte Zahnbürste oder ein Pinsel. Das Set ist verblüffend einfach herzustellen, man benötigt nur etwas Gips und die entsprechenden Fundstücke. Wie man dabei vorgeht, sehen Sie detailliert oben im Video.

Das benötigen Sie für das Ausgrabungsset

Die Materialliste für dieses kleine DIY-Projekt ist sehr überschaubar. Für ein Set benötigt man:

  • Gips
  • Wasser
  • Box (z.B. Aufbewahrungsdose)
  • Löffel
  • Fundstücke
Anfänger Experte
Schwierigkeitsgrad
kurz lang
Dauer
0,- € > 1.000,- €
Kosten

Auch interessant: Igelhaus selber bauen – mit Video-Anleitung

Außerdem wird noch Ausgrabungswerkzeug benötigt, um anschließend die Schätze aus dem Gips zu bergen. Dafür eignen sich beispielsweise Schraubendreher, Hammer, Zahnbürste und Pinsel. Wenn Kinder mit den Werkzeugen hantieren, vor allem mit dem Hammer, sollte immer ein Erwachsener mit dabei sein.

Tipp: Perfekt für einen Dino-Kindergeburtstag ist ein größeres Set, an dem mehrere Nachwuchs-Archäologen gleichzeitig klopfen können. Dazu verwendet man eine größere Form, beispielsweise ein Backblech. Keine Sorge, der Gips lässt sich mit Wasser ohne Probleme wieder abwaschen.

Das Ausgrabungsset aus Gips ist nicht nur für Kinder ein großer Spaß
Das Ausgrabungsset aus Gips ist nicht nur für Kinder ein großer SpaßFoto: myHOMEBOOK

Auch interessant: Darum geht Basilikum aus dem Supermarkt so schnell ein

Ausgrabungsset basteln – Schritt für Schritt erklärt

Das Set ist sehr leicht selbst herzustellen. Die beste Konsistenz entsteht, wenn man zum Anrühren für den Gips etwa die halbe Menge Wasser verwendet. Allerdings sollte man genug Zeit einplanen, da der Gips richtig aushärten muss. In der Regel ist er schon nach wenigen Stunden trocken, am besten lässt man ihn aber über Nacht stehen.

  1. Gips mit Wasser anrühren (Verhältnis 2:1)
  2. Gipsschicht in Box geben
  3. Steine und Figur auf den Gips legen
  4. Mit Gips bedecken
  5. Trocknen lassen
  6. Gips aus der Form lösen

Tipp: Bei den Ausgrabungsarbeiten fällt jede Menge Staub und Dreck an. Es empfiehlt sich daher, eine robuste Unterlage zu verwenden, damit auch der Tisch nicht verkratzt wird.

Oben wird Ihnen die Anleitungen für das DIY-Ausgrabungsset noch einmal Schritt für Schritt im Video gezeigt und erklärt. Viel Spaß beim Basteln!