Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de
Baumarktpartner
von myHOMEBOOK
StartseiteGartenBalkon

6 Blumen, die man im August auf den Balkon pflanzen kann

Lange Blühzeit

6 Blumen, die man noch im Spätsommer auf dem Balkon pflanzen kann

Die vermutlich letzten Sommertage für dieses Jahr brechen so langsam an. Umso schöner, wenn man die Zeit auf dem hübsch bepflanzten Balkon verbringt. Was man im August noch pflanzen kann, lesen Sie hier.

Wer kennt es nicht? Nach dem Sommerurlaub kommt man nach Hause und auf dem Balkon bietet sich ein trister Anblick, wenn nicht alle Pflanzen die Zeit überlebt haben. Oder aber die ersten Sommerblumen sind einfach schon durch mit ihrer Blüte und sind alles andere als ansehnlich. Doch nur weil die ersten Sommerblumen verblühen, ist der Sommer nicht unbedingt vorbei. Um auch im August und noch länger eine blütenreiche Zeit auf dem Balkon zu haben, stellt myHOMEBOOK sechs Blumen vor, die man jetzt pflanzen kann.

Lange Blütezeit – diese Pflanzen lohnen sich im August auf dem Balkon

Schafgarbe (Achillea)

Schafgarbe
Pflegeleicht und blühstark: die SchafgarbeFoto: Getty Images

Bei der Schafgarbe handelt es sich um eine pflegeleichte Blühstaude. Sie mag es gerne sonnig und kommt mit Trockenheit gut zurecht. Außerdem ist sie ein wahrer Insektenmagnet. In der Regel blüht die Schafgarbe zwischen Juni und August – mithilfe eines Rückschnitts direkt nach der ersten Blüte, kann man diese sogar bis in den Oktober verlängern. Aus diesem Grund ist die Schafgarbe ideal, um im August auf den Balkon gepflanzt zu werden.

Auch interessant: Warum kahle Kastanien im Spätsommer blühen

Storchschnabel (Geranium)

Storchschnabel
Manche Arten des Storchschnabels blühen sogar bis in den NovemberFoto: Getty Images

Den Storchschnabel blüht je nach Art in verschiedenen Farben wie Violettblau, Purpur, Rosa, Weiß oder Rot. Von der Art hängt auch ab, wie lange die Pflanze blüht. Wer Blüten bis in den November haben möchte, der sollte auf die Storchschnabel-Art „Rozanne“ setzen. Sie hat violettblaue Blüten, wird bis zu 40 Zentimeter hoch und blüht von Mai bis November. Daher kann die Pflanze auch noch im August auf den Balkon gesetzt werden.

Lampenputzergras (Pennisetum alopecuroides)

Lampenputzergras
Das Lampenputzergras ist nicht nur im Garten ein HinguckerFoto: Getty Images

Lampenputzergras ist nicht nur im Garten ein Hingucker, sondern gedeiht auch wunderbar im Kübel auf dem Balkon. Wer auf den Boho-Stil steht, sollte sich dieses Gras unbedingt zulegen. Es kann schon im Mai gepflanzt werden – aber auch jetzt ist noch ein guter Zeitpunkt, denn die Blüte reicht bis in den Oktober. Das Lampenputzergras mag es sonnig und ist zudem winterhart.

Auch interessant: Wann man Ziergräser schneiden sollte und wie es richtig geht

Kugeldistel (Echinops)

Kugeldistel
Die Kugeldistel lässt sich auch gut im Kübel auf dem Balkon kultivierenFoto: Getty Images

Bei der Kugeldistel denkt man in der Regel nicht direkt an den Balkon, doch die Pflanze kann auch im Kübel kultiviert werden. Mit ihren hübschen, meist lilafarbenen Blüten wird sie auch dort zum Hingucker. Sie mag es halbschattig bis sonnig und benötigt relativ wenig Pflege. Die Kugeldistel blüht bis in den September.

Bartfaden (Penstemon)

Bartfaden
Der Bartfaden besticht durch seine wunderschönen BlumenFoto: Getty Images

Der Bartfaden besticht vor allem mit seinen wunderschönen Blüten in Rosa, Weiß oder Violett. Dabei lässt sich die Pflanze nicht nur im Garten, sondern auch im Kübel auf dem Balkon kultivieren. Sie mag es sonnig, verträgt aber auch halbschattige Plätzchen. In der Regel blüht der Bartfaden bis in den August – die Blütezeit kann aber bis in den Herbst hinein reichen.

Herbst-Chrysantheme (Chrysanthemum)

Herbst-Chrysantheme
Mit der Herbst-Chrysanthemem verlängert man das Gartenjahr auch auf dem BalkonFoto: Getty Images

Die Herbst-Chrysantheme ist ideal, um im August den Balkon nochmal frisch zu bepflanzen – denn den Herbst hat man damit gleich mit abgedeckt. Bis November blüht die Herbst-Chrysantheme in den schönsten Farben und lockt dabei Bienen und Schmetterlinge an. Ideal ist ein sonniger bis halbschattiger Standort.

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für
Sie haben erfolgreich Ihre Einwilligung in die Nutzung dieser Webseite mit Tracking und Cookies widerrufen. Sie können sich jetzt erneut zwischen dem Pur-Abo und der Nutzung mit personalisierter Werbung, Cookies und Tracking entscheiden.