Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de
Baumarktpartner
von myHOMEBOOK

Inspiration

Cara Delevingne zeigt ihr außergewöhnliches Haus von innen

Cara Delevingne zeigt ihr Luxus-Haus von innen
Cara Delevingne ist Model und SchauspielerinFoto: Getty Images

Weiße Backsteine, ein verhaltener Eingang – von außen ist das Haus von Supermodel und Schauspielerin Cara Delevingne eher unscheinbar. Die große Überraschung gibt es dann, sobald man es betritt, denn innen erinnern Einrichtung, Räume und Dekoration an Szenen aus „Alice im Wunderland“. Das Interieur im Check.

In Los Angeles steht das 1941 im Englischen Landhausstil gebaute Haus von Cara Delevingne, dessen Einrichtung schwer zu beschreiben ist. Beim Rundgang mit Architectural Digest erwarten einen eine Portion Verrücktheit, viele Farben, Muster und Stil-Mixe und außerdem Räumlichkeiten, mit denen man wohl nicht gerechnet hätte.

Die ausgefallenen Zimmer im Haus von Cara Delevingne

Neben den üblichen Räumlichkeiten wie einer Küche, einem Wohnzimmer und einem Esszimmer hat Cara Delevingnes Haus zudem ein paar außergewöhnliche Zimmer zu bieten. Eins ist zu einem großen Bällebad umfunktioniert worden, in das sie sich zurückzieht, wenn es ihr mal schlecht geht. Gegen schlechte Laune helfen sonst auch das Kostümzimmer, der Pokerraum oder der Party-Bunker mit samtigen Wänden, verspiegelter Decke und Schaukel. Das geheime Zimmer erreicht man übrigens über einen versteckten Vagina-Tunnel mit Vulva-Eingang und Rektum-Ausgang.

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Außerdem gibt es ein Musikzimmer mit diversen Instrumenten – unter anderem einer von David Bowie signierten Gitarre – , dessen Wänden mit den alten Teppichen des Vormieters verhangen wurden. Apropos David Bowie: Cara Delevingne hat in ihrem Haus auch ein Memorial-Badezimmer für Bowie einrichten lassen.

Jeder Raum mit anderer Stimmung oder Thematik

Die ausführende Hand hinter diesem besonderen Interieur, das voll und ganz Caras Wesen widerspiegeln soll, ist der Architekt Nicolò Bini von Line Architecture. Beide haben für die einzelnen Zimmer, die bereits in Staunen versetzen, verschiedene Stimmungen und Themen konzipiert, erreicht durch bestimmte Farben, Muster und Textilien.

Das Wohnzimmer

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Im Wohnzimmer treffen viele Kontraste aufeinander. Die abgehangene, mit Holz vertäfelte Decke, die Retro-Samtsitzmöbel mit Fransen und der riesige Kronleuchter in der Mitte des Raumes sowie der XXL-Teppich mit Ornamenten geben dem Raum einen altmodischen Touch. Diese Wirkung wird aber durch bunte Kissen und Leuchten, die auffällige Reiher-Muster-Tapete von Gucci und zahlreiche Pflanzen aufgebrochen. In dem Aufenthaltsraum von Cara Delevingnes Haus dominiert die Farbe Grün, Thema ist ganz klar Natur.

Das Schlafzimmer

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Auch sehr bunt, allerdings mit Fokus auf die Farben Lila und Bordeaux, geht es im Schlafzimmer zu. Samtsitzmöbel, Bett und Deko-Textilien sind in den beiden schweren und dennoch beruhigenden Farben gehalten. Kopfteil und Kasten des Bettes sind verspiegelt, weshalb es sofort die Blicke auf sich zieht. Die Farbe Grün kommt hier durch die grün gehaltene Mustertapete zum Einsatz – ein schöner Kontrast zu den samtigen Möbeln in den dunkleren Farbtönen.

Das Esszimmer

Besonderer Hingucker und Farbgeber im Esszimmer sind die gelbgrünen Sitzmöbel, die im Kontrast zu der lilafarbigen Wand stehen. Ansonsten wirkt der in Weiß gehaltene Raum mit runden Holzverzierungen an der Decke, einem großen Glastisch in der Mitte sowie verglasten Vitrinen im Hintergrund eher schlicht und elegant.

Die Küche

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Sowohl farblich als auch stilistisch ganz anders eingerichtet ist die Küche. Die Möbel in sattem Blau mit hellen Marmor-Oberflächen verleihen dem Raum ein maritimes Flair. Die hellen Polster der Barhocker sowie die goldenen Elemente an Armaturen und Deckenleuchten sorgen für eine gewisse Eleganz.

Die Bar

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Tropisches Gefühl kommt in der kleinen Bar auf. Diverse Hängepflanzen, grün gemusterte Platten an den Möbelfronten, eine rosafarbige Rückwand mit Leucht-Schriftzug („Going Down“) sowie die minimalistische Barhocker aus dunklem Samt und einem vergoldeten Gestell ergeben in Kombination ein tolles Zusammenspiel.

Der Outdoor-Bereich von Cara Delevingnes Haus

Vergleichsweise „langweilig“ wirkt da der Außenbereich von Cara Delevingnes Haus. Neben einem im Verhältnis kleinen Pool mit einigen Chaiselounges und aufblasbaren Pool-Tieren stehen zwei Trampoline. Ein blau-weiß gestreiftes Zelt lädt außerdem zum Entspannen in privaterem Rahmen ein.

myHOMEBOOK meint

Es gibt kaum ein Promi-Haus, dessen Einrichtung nicht beeindruckend ist. Immerhin bekommen die Stars Unterstützung von namhaften Architekt*innen und Interior Designer*innen, die die Visionen zum Leben erwecken und ihnen sogar noch das gewisse Extra verpassen. Es ist aber erfrischend zu sehen, dass es unter ihnen Ausnahmen wie Cara Delevingne gibt, die nicht (nur) auf luxuriöse Möbel, eine minimalistische Einrichtung und Designer-Dekoration setzen, sondern sich etwas Besonderes einfallen lassen. Am Ende kriegt man nicht nur einen Einblick in die eigenen vier Wände des Supermodels, sondern auch in ihre Persönlichkeit und ihre Art zu leben, fernab von Kameras. Heimkino, Bücherei und das voll ausgestattete Gym mussten Spaß- und Spielräumen weichen, in denen sich Cara nach eigener Aussage erholen und zum Lachen bringen kann. Und am Ende wirkt ihr Haus, das auch luxuriös eingerichtet ist, eben trotzdem wohnlicher und persönlicher als manch anderes Promi-Anwesen.