Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de
Baumarktpartner
von myHOMEBOOK

Steht für 17 Millionen Euro zum Verkauf

Das Luxus-Anwesen von Khloé Kardashian im Check

Khloé Kardashians Luxus-Anwesen steht zum Verkauf
Wer das nötige Geld dafür hat, kann in Khloé Kardashians Luxus-Villa einziehenFoto: Getty Images

Manchmal reichen neue Möbel, Upcycling- oder DIY-Projekte einfach nicht aus, um sich zu Hause wieder wohler zu fühlen. Es braucht eine drastische Veränderung wie einen Umzug in ein neues Eigenheim. Das dachte sich offenbar auch Realitystar Khloé Kardashian, die jetzt ihre Kartons gepackt und ihre XXL-Mansion verlassen hat. Die Villa steht jetzt zum Verkauf – für umgerechnet etwa 17 Millionen Euro. Neugierig, was man für dieses Geld geboten bekommen würde?

Khloé Kardashian lebte zusammen mit ihrer Tochter True in der exklusiven Kleinstadt „The Oaks“ in Calabasas, Kalifornien. Dort durfte sie ein über 1000 Quadratmeter großes Anwesen ihr Eigen nennen. 2014 hatte sie die Mansion für 6,5 Millionen Euro von Sänger Justin Bieber abgekauft. Er war wiederum Nachmieter von Eddie Murphys Exfrau, für die der Schauspieler das Anwesen während der Scheidung gekauft hatte. Sie sehen, die Villa beherbergte schon einige Berühmtheiten – und wartet nun nach Khloé Kardashian auf die nächste.

View this post on Instagram

A leopard and her cub 🐆

A post shared by Khloé (@khloekardashian) on

Was Khloé Kardashians Luxus-Villa zu bieten hat

Zu den harten Fakten. Neben einer Küche, einem Wohnzimmer und anderen Räumen, die nicht weiter erwähnenswert sind, befinden sich in der Villa:

  • sechs Schlafzimmer
  • sieben Bäder
  • eine Bücherei
  • ein Heimkino
  • ein Fitnessstudio
  • ein Beauty- und Ankleideraum

Aber auch Gäste, die über Nacht bleiben und nicht eines der sechs Schlafzimmer in Anspruch nehmen wollen, kommen nicht zu kurz. Sie können in einem privaten Gästehaus wohnen, das natürlich ebenso über alle nötigen Räumlichkeiten verfügt.

Wer es in der Luxus-Villa nicht mehr aushält, kann es sich auch draußen auf dem knapp 8000 Quadratmeter großen Grundstück mit weitläufigen Wiesen, einem privaten Wanderweg, einer Feuerstelle, einem Außenbereich zum Essen, mehreren Brunnen, etlichen Pflanzen und einigen Sitz- sowie einer Meditationsecke mit Blick auf die Berge gut gehen lassen. Alternativ lädt der kürzlich renovierte Pool zu ein paar Bahnen ein.

Das Interior im myHOMEBOOK-Check

Das Interieur ist ausschließlich in hellen Farben gehalten – eine Kombination aus Weiß-Beige und rosafarbigen Akzenten findet sich nicht nur bei der Einrichtung des Innen-, sondern auch bei der des Außenbereichs wider. Verschiedene Formen und Materialien wechseln sich ab, insgesamt wirken die Räume dadurch sehr wohnlich und einladend.

Auch interessant: Kim Kardashian zeigt das Spielzimmer ihrer Kinder

Wer bei dem Preis von knapp 17 Millionen Euro prunkvollen Luxus und extravagante Möbel sowie Deko-Artikel in der Villa erwartet hat, wird enttäuscht: gemütliche Sessel und Sofalandschaften ohne Schnickschnack, ein paar Bilder, Lampen und Kissen sowie Kuscheldecken. Alles ganz normal!

View this post on Instagram

Me and my bunny 🐰

A post shared by Khloé (@khloekardashian) on

Auch der Außenbereich ist nicht, wie bei Prominenten so häufig, auf Perfektion getrimmt. Hecken, Sträucher, Zitronenbäume, bunte Pflanzen in Kübeln und Beeten, Rosenranken über geschwungenen Torbögen und romantisch anmutende Brunnen neben riesigen Schaukel-Sofas lassen das Anwesen einmal mehr einladend und lebendig wirken. Der üppige Garten erinnert ein wenig an italienische Sommerferien an der Amalfi-Küste.

Berühmte Nachbarn inklusive

Für viele ist es noch üblich, sich beim Einzug bei den neuen Nachbarn vorzustellen und vielleicht eine kleine Aufmerksamkeit vorbeizubringen. Wer in Khloé Kardashians Luxus-Villa zieht, müsste dann an den Türen von Rapper Drake oder Sängerin Jennifer Lopez klingeln. Auch Khloés ältere Schwester Kourtney Kardashian sowie ihre Mutter Kris Jenner wohnen nicht weit entfernt.