Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de
Baumarktpartner
von myHOMEBOOK

Blumenfestival erwartet 2 Millionen Besucher

Das sind die Highlights der Bundesgartenschau 2019

Tulpen und Kaiserkrone blühen schon auf der Buga 2019
1 Millionen Blumenzwiebeln wurden für die Bundesgartenschau gepflanzt – Tulpen und Kaiserkronen blühen schonFoto: BUGA Heilbronn 2019 GmbH

Zwölf Jahre wurde geplant und gebaut, nun hat die Bundesgartenschau ihre Pforten geöffnet. Bis zum 6. Oktober 2019 rechnet die Garten- und Landschaftsausstellung in Heilbronn mit über 2 Millionen Besuchern. Neben Blumenschauen gibt es ein großes Veranstaltungsprogramm. myHOMEBOOK stellt die Höhepunkte der Buga vor.

Knapp 40 Hektar umfasst das Ausstellungsgelände der Bundesgartenschau, auf dem es einen Sommer lang blühen und gedeihen wird. In Zahlen, die schwindelig machen: 1000 neue Bäume, 5000 Rosenstöcke, 100 000 Stauden, 250 000 Pflanzen und 1 Millionen Blumenzwiebeln prägen diese Garten- und Landschaftsschau.

Farbenzauber auch auf dem Wasser

Präsentiert wird die Blütenpracht in sechs Gartenwelten und 18 Gartenkabinetten. Zudem blühen jahreszeitlich abgestimmte Pflanzen auf einer Sommerinsel aus grünen Rasenwellen – zwischen zwei angelegten Seen. Weitere Highlights: 23 wöchentlich wechselnde Blumenschauen und farbenprächtige Wasserspiele am Abend.

Musik, Farbe und Licht mit Wasserfontänen auf der Buga
Donnerstags bis samstag wird es auf der Buga nass: 160 Fontänen schießen in der Wassershow 40 Meter hochFoto: BUGA Heilbronn 2019 GmbH

Zahlreiche Veranstaltungen für jeden Geschmack

Nicht nur Blumen sind zu bewundern. Die Buga wird auch zum Event-Hotspot in der Region: Über 5000 Veranstaltungen sind geplant, darunter Konzerte, Theateraufführungen, Sportveranstaltungen und zahlreiche Angebote für Kinder. Hier eine Auswahl:

Auch interessant: Die sechs Beet- und Balkonpflanzen 2019

April

Für die Kleinen beginnt Ostern bereits mit einem Highlight: Das Maskottchen des Kinderkanals, Kikaninchen, ist für zwei Tage auf dem Ausstellungsgelände zu Gast. Zudem kann der Löwenzahn-Bauwagen aus der ZDF-Sendung „Löwenzähnchen“ besucht werden. Für große Besucher interessant: eine Performance des Bodypainting-Künstlers Jörg Düsterwald. Und am 21. April gibt Sportmoderator Reinhold Beckmann ein Konzert.

Juni

Im Juni wird es klassisch: Ab dem 9. Juni wird an mehreren Tagen die Oper „Die Gärtnerin aus Liebe“ von Wolfgang Amadeus Mozart aufgeführt. Mit ausgedehnten Yogaübungen wird am 21. Juni der Internationale Yogatag gefeiert. Einen Tag später schlagen die Herzen der Volksmusik-Fans höher: Stefanie Hertel macht Stimmung mit ihrer Dirnd-Rock-Band.

Mitmachen für alle: Gemeinsames Tanzen zum Buga-Song
Viele Veranstaltungen auf der Buga laden zum Mitmachen ein: Hier tanzt eine Gruppe zum Buga-Song Foto: BUGA Heilbronn 2019 GmbH

Juli

Kinder brauchen Bewegung. Die kriegen sie am 19. Juli, denn da findet auf dem gesamten Buga-Gelände das Landeskinderturnfest statt. Bewegung der etwas anderen Art verspricht einen Tag darauf ein „betrunkener Akrobat“. Und noch ein Blumen-Event: Das Hippie-Musical Hair rockt am 23. Juli über die Wiese.

August

Die Fernsehshow „1, 2 oder 3“ kennen die älteren Besucher wohl noch von früher. Als Bühnenshow feiert sie ein Comeback und lädt am 4. August alle zum Mitmachen ein. Am 10. August wird dann geswingt: Sänger Matz Mutzke tritt mit der SWR-Big-Band auf. Eine Mischung aus Marionettenspiel und Tanz verspricht die Compagnie with Balls am 30. August.

September

Am 1. September verzaubert der Magier Mario Richter Groß und Klein mit seiner Zaubershow „Geheimnisflüsterei – Was ist wichtig?“. Bekannt wurde er 2018 mit seiner „Entfesselung im Bodensee“. Verzaubern wird auch dieses Konzert: Die Junge Orchesterakademie aus Franken tritt am 14. September auf. Hoffentlich nicht allzu entfesselt geht es auf dem Oktoberfest der Buga am 28. September zu.

Auch interessant: So überstehen Gartenpflanzen den Urlaub unbeschadet

Im Oktober schließt die Buga dann langsam ihre Pforten. Große Veranstaltungen sind bisher nicht geplant. Den gesamten Veranstaltungskalender finden Sie hier.

Architektur und Stadtplanung sind Teil der Buga

Bundesgartenschau mit Nachhaltigkeit: Ein neuer Stadtteil entsteht im Rahmen der Buga Heilbronn
Die Stadt im Werden: Für die Buga in Heilbronn entsteht ein neuer StadtteilFoto: BUGA Heilbronn 2019 GmbH

Im Rahmen der Buga spielt erstmals auch Architektur eine wichtige Rolle. So können sich die Besucher über den Städtebau der Zukunft informieren. Zwei Pavillons aus Holz, Glas und Karbonfaser, die die Form einer Seeigel-Schale haben, zeigen mögliches Baumaterial von morgen.

Zudem entsteht auf einer ehemaligen Industriebrache am Ufer des Neckars ein komplett neues Wohnviertel. 22 Gebäude und eine Jugendherberge stehen schon, 800 Bewohner sind eingezogen, 3500 sollen es einmal werden. Hinzu sollen 1000 Arbeitsplätze im Viertel entstehen. Vorgestellt wird das neue Wohnquartier in der Stadtausstellung „Die Stadt im Werden“.

Die Bundesgartenschau findet vom 17. April bis 6. Oktober 2019 in Heilbronn statt. Kassenöffnungszeiten 9 bis 18:30 Uhr. Tagesticket: bis 15. Geburtstag frei, junge Erwachsene: 8 Euro, Erwachsene 23 Euro, Senioren 21 Euro, ermäßigt 8 Euro.