Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de
Baumarktpartner
von myHOMEBOOK

Akzente setzen auch ganz ohne Farbanstrich

Die besten Geschenk-Ideen für Menschen, die nicht streichen wollen

Ein bisschen grün an einer weißen Wand bringt Farbe und Leben in den RaumFoto: Getty Images

Farben sind schön und akzentuieren den Innenraum. Nun ist es leider nicht jedermanns Sache, die Wände zu streichen, geschweige den richtigen Farbton zu wählen. Das ist aber kein Grund, alles kahl zu lassen. Mit den richtigen Geschenken kann man nachhelfen und jedem Zuhause einen stilvollen Farbklecks verabreichen

Farben sind ein Kapitel für sich – auch beim Schenken. Denn nicht jeder hat den Mut oder das Interesse, den weißen Wänden den Kampf anzusagen. Wir haben hier einige inspirierende Geschenkideen für sie zusammengestellt, die man auch gut verschenken kann, ohne gleich ins Fettnäpfen zu treten.

Geschenke für weiße Wände: die kleinen Details geben den Ton an

Kleine Farbakzente mit großer Wirkung können so mancher Wohnung den letzten Schliff geben. Es muss auch nicht immer superoriginell sein, man kann auch zu den Klassikern zurückgreifen. Eine farbige Kerze, z. B. in einer neutralen Umgebung ist immer eine Augenweide und sorgt für ein wohliges Gefühl. Bei der Auswahl hat man viele Möglichkeiten, denn das Sortiment ist in den letzten Jahren ganz schön gewachsen. Man sollte bei Kerzen jedoch darauf achten, dass diese hochwertig sind und keine gesundheitsschädlichen Stoffe enthalten.

Mit Vasen farbige Akzente setzen

Eine pfiffige Vase mit bunten Blumen ist immer ein Eye-catcherFoto: Getty Images

Vasen aus Glas oder Porzellan sind immer eine gute Geschenkidee, ob nun in Pastelltönen oder knalligen Farben schmücken sie doch jeden Tisch und Kommode. Auch kann man davon nie genug bekommen. Kombiniert im gleichen Stil, aber in verschiedenen Größen, peppen sie die Deko auf und bringen Farbe in den Raum. Aber auch große Vasen, einzeln positioniert mit aussagekräftigen Blumen, sorgen für Aufregung und haben schon so manche leere Ecke gefüllt. Das Schöne an Vasen ist, dass man sie auch ganz ohne Blumen in Szene setzen kann.

Auch interessant: Einrichten mit „Neutrals“, ohne dass die Wohnung langweilig wirkt

Geschenke für weiße Wände: Wohntextilien sorgen für einen guten Kontrast

Wohntextilien sorgen für einen guten Kontrast und sind eine großartige Geschenkidee. Bei Wohntextilien hat man zudem einen großen Spielraum. Denn die kommen fast in jedem Zimmer zum Einsatz. Ob es etwa schöne Handtücher für das Badezimmer oder Geschirrtücher für die Küche sind, mit Wohntextilien macht man nichts verkehrt, denn die gibt es in allerlei Farben und Mustern. Kissen und Decken sind auch eine wundervolle Geschenkidee und verleihen dem Wohnzimmer einen frischen Touch. Wie zuvor erwähnt, der Gestaltung mit Textilien sind keine Grenzen gesetzt, gezielt ausgesucht kann man auch damit Akzente schaffen, die der Wohnung oder dem Zimmer den nötigen Farbklecks geben.

Wohntextilien sind eine schöne und farbige GeschenkideeFoto: Getty Images

Eine luftige Pflanze mit Pep

Eine grüne Zimmerpflanze belebt den Raum nicht nur rein optisch, sondern sorgt zudem für ein gutes Raumklima. Sie sieht hübsch aus und ist auf jeden Fall eine super Geschenkidee. Vor allem kommt das grüne Mitbringsel vor einer weißen Wand richtig zur Geltung und hat bis jetzt noch jeden Raum akzentuiert.

Auch interessant: Luftpflanzen richtig pflegen und in Szene setzen

Eine Luftpflanze kopfüber hängend an einem Drahtgeflecht im RaumFoto: Getty Images

Der Kreativität sind auch da keine Grenzen gesetzt und diese originelle Geschenkidee kommt sicherlich gut an. Jedoch sollte man auch beim Pflanzenkauf “outside the box” denken, denn es muss ja nicht immer ein Efeu oder Ficus Benjamin sein. Die Epiphyten, auch als Luftpflanzen bekannt, sind nicht nur sehr außergewöhnlich, sondern auch eine pflegeleichte Geschenkidee und schreien gerade nach einem ausgefallenen Platz. Diesen Hingucker kann man nämlich buchstäblich überall hinpflanzen, ganz ohne Erde. 

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für